August, 2015

 

Meisterpflicht für Fachkräftesicherung

Von HWK Düsseldorf beauftragte Studie der Uni Göttingen bestätigt qualifikationsgebundene Zugangsberechtigung im Handwerk als volkswirtschaftlich unverzichtbar. Interviews mit Meisterabsolventen bestätigen Zusammenhang von Qualifikation, Wagnisbereitschaft und Aufstieg.


2.621 neue Auszubildende im Handwerk am Start

Das neue Ausbildungsjahr hat angefangen: 2.621 junge Frauen und Männer (+10,7 Prozent im Vgl. 2014/ 2.367) starten heute in den unterschiedlichsten Handwerksberufen in eine Karriere mit Lehre. „Dass sich so viele Schulabgänger fürs Handwerk begeistern, ist klasse! Man sieht, wir sind mit unserem weit reichenden Engagement bei der Nachwuchsgewinnung erfolgreich“, sagt Präsident Berthold Schröder.


Wichtige Post für Berufsstarter: Deutsche Rentenversicherung verschickt Sozialversicherungsausweise

Hits: 54Viele Jugendliche starten jetzt ins Berufsleben. Deshalb bekommen sie in diesen Tagen wichtige Post: ihren Sozialversicherungsausweis. Die Angaben in dem Dokument sollten genau überprüft werden, rät die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover. Im Sozialversicherungsausweis sind der Familienname, Vorname und Geburtsname sowie das Geburtsdatum vermerkt. Sind alle Angaben korrekt? Dann können die Beiträge für die spätere Rente von Anfang an richtig verbucht werden. Das Dokument sollte sorgfältig aufbewahrt werden, denn die darin enthaltene Sozialversicherungsnummer gilt ein Leben lang. Wer den Ausweis schon beim Abschluss eines Ausbildungsvertrags vorlegen muss, kann ihn vorab anfordern.Mehr