Assessor Joachim Susewind begeht silbernes Dienstjubiläum

Veröffentlicht am 02.05.2016 16:32 von Redaktion

Hauptgeschäftsführer Ass Joachim Susewind ist seit 25 Jahren bei der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen. Herzliche Gratulation von Vorstand und Geschäftsführung erreichte den 54-jährigen Juristen mit einem Tag Verspätung.

Mitglieder von Vorstand und Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen gratulierten Hauptgeschäftsführer Assessor Joachim Susewind herzlich zu seinem silbernen Dienstjubiläum.

Mitglieder von Vorstand und Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen gratulierten Hauptgeschäftsführer Assessor Joachim Susewind herzlich zu seinem silbernen Dienstjubiläum.

Dortmund. Da das eigentliche Jubiläum am 1. Mai auf einen Sonntag fiel, kamen die Glückwünsche erst am Montag: Mitglieder von Vorstand und Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen gratulierten Hauptgeschäftsführer Assessor Joachim Susewind herzlich zu seinem silbernen Dienstjubiläum. „Damit hatte ich gar nicht gerechnet“, entgegnete der bescheidene Jubilar, der seit Februar vergangenen Jahres die Verwaltung der Spitzenorganisation von 24 Innungen und insgesamt 4.800 Handwerksbetrieben in Dortmund und Lünen leitet. Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger dankte in einer kurzen persönlichen Ansprache dem Jubilar für 25 erfolgreiche Dienstjahre verbunden mit den besten Wünschen für die berufliche und private Zukunft.

25 Jahre im Dienst des Handwerks
Joachim Susewind wurde 1961 im sauerländischen Eversberg, einem Stadtteil von Meschede, geboren, wo er auch heute noch mit seiner Frau und zwei Töchtern lebt. Nach dem Jurastudium in Münster und einem Rechtsreferendariat am Landgericht Arnsberg, zog es den 29-jährigen Volljuristen 1991 nach Dortmund. Hier trat er als Assessor seine erste Stelle in der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen an und übernahm zunächst die Leitung der Rechtsabteilung. Bereits vier Jahre später wurde er zusätzlich mit der Geschäftsführung mehrerer Innungen betraut: der Innung für Elektrotechnik Dortmund und Lünen, der Maler- und Lackierer-Innung Dortmund und Lünen, der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen und der Tischler-Innung Dortmund und Lünen. Nachdem er 19 Jahre lang umfangreiche Erfahrungen als Innungsgeschäftsführer sammeln konnte, übernahm er zum 1. Januar 2014 die Position eines Geschäftsführers der Kreishandwerkerschaft. Mit der Wahl zum Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft stieg er dann am 1. Februar 2015 an die Spitze der Geschäftsführung auf.

Kontakt und Nachfragen:
Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Lange Reihe 62 | 44143 Dortmund
Tel:  0231 5177-112 | Fax:  0231 5177-196
www.handwerk-dortmund.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*