NRW-Teuerungsrate im November 2016: Preise um 0,8 Prozent gestiegen

Veröffentlicht am 29.11.2016 09:24 von Redaktion NH-Nachrichten

 

Düsseldorf (IT.NRW). Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von November 2015 bis November 2016 um 0,8 Prozent gestiegen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, blieb der Preisindex im Vergleich zum Vormonat (Oktober 2016) unverändert.

 

Infografik (Preisindex insgesamt):

312a_16

 

 

 

 

 

 

 

Infografik (Preisveränderung nach Hauptgruppen):

312b_16

 

 

 

 

 

 

Gegenläufige Preisentwicklungen in den insgesamt zwölf Hauptgruppen des Verbraucherpreisindex hielten den Gesamtindex im Vergleich zum Vormonat stabil.

Den stärksten Preisanstieg gegenüber Oktober 2016 registrierten die Statistiker in der Hauptgruppe „Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke“ (+1,1 Prozent). Hier führten zweistellige Teuerungsraten bei Molkereiprodukten wie Quark (+24,4 Prozent), Sahne

(+19,6 Prozent) und Vollmilch (+18,2 Prozent) zur höchsten Preissteigerung binnen Monatsfrist seit Januar 2014 (damals: +1,2 Prozent). Zu Preisrückgängen kam es unter anderem in der Hauptgruppe „Verkehr“ (-0,8 Prozent): Nachdem die Kraftstoffpreise im Vormonat noch um 3,4 Prozent gestiegen waren, gaben diese aktuell wieder um 3,0 Prozent nach. Auch für „Bekleidung und Schuhe“ (-0,6 Prozent) mussten die Verbraucher weniger aufwenden als noch im Vormonat. (IT.NRW)

 

(312 / 16) Düsseldorf, den 29. November 2016

 

Wichtige Preisveränderungen siehe Tabelle:

http://www.it.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2016/pdf/312_16.pdf

 

 

Anfragen an die Pressestelle von IT.NRW unter:

 

Telefon 0211 9449-2521

 

Telefax 0211 9449-8518

 

E-Mail mailto:pressestelle@it.nrw.de

Print Friendly

Redaktion NH-Nachrichten

----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de

Letzte Artikel von Redaktion NH-Nachrichten (Alle anzeigen)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*