Zahl der Minijobber bleibt nahezu konstant

Veröffentlicht am 05.12.2016 10:48 von Redaktion

Bochum (idr). Die Zahl der Minijobber in Deutschland bleibt auf einem hohen Niveau. Das vermeldet die Minijob-Zentrale der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) mit Sitz in Bochum. Am 30. September 2016 lag die Gesamtzahl aller Minijobber in Deutschland bei rund 6,96 Millionen und damit 0,2 Prozent über dem Niveau der ersten verlässlichen Erhebung von Dezember 2004. Damit seien Minijobs ein stabiler Faktor auf dem deutschen Arbeitsmarkt, so die KBS.
Die Zahl der gewerblichen Minijobber stieg im dritten Quartal 2016 auf 6.658.557 – ein Plus von knapp 2.000 Personen gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der angemeldeten Minijobber in Privathaushalten ist seit September 2015 um 2,3 Prozent gestiegen. Sie liegt jetzt bei rund 300.000 Personen.
Infos unter www.minijob-zentrale.de

Pressekontakt: Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Pressestelle, Dr. Wolfgang Buschfort, Telefon: 0234/304-82050, mobil: 0172/1069861, E-Mail: presse@KBS.de
Source: idr
Zahl der Minijobber bleibt nahezu konstant

Print Friendly

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de

Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*