Januar, 2017

 

Metallhandwerke feierten erfolgreiche Prüflinge

Foto: Innung für Metall- und Kunststofftechnik Dortmund und Lünen

60 Prüflinge aus dem Handwerkskammerbezirk Dortmund aus den Ausbildungsberufen Metallbauer, Metallbearbeiter, Feinwerkmechaniker und Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Hause der Handwerkskammer Dortmund freigesprochen. Innungsgeschäftsführer Heinz Derksen würdigte die Prüfungsleistungen der frischgebackenen Ge­sellen und überbrachte die herzlichen Glückwünsche der Innung und der Kreishandwerkerschaft.


Gesucht: Starke Frauen!

Erfolg, Mut und Leistungen der Unternehmerfrauen im Handwerk werden 2017 ausgezeichnet. Dazu hat ‚handwerk magazin‘ zum 26. Mal den Wettbewerb „Die Unternehmerfrau im Handwerk“ ausgeschrieben. Der Preis wird in zwei Kategorien verliehen: Für die mitarbeitende Partnerin oder Ehefrau des Inhabers und für die selbständige Handwerksunternehmerin. Die Siegerinnen erhalten jeweils ein Preisgeld von 2500 Euro.


Jahresumsatz 2014 im NRW-Handwerk um 1,9 Prozent auf 110 Milliarden Euro gestiegen

Die 112 395 nordrhein-westfälischen Handwerksunternehmen erwirtschafteten im Jahr 2014 einen Umsatz von 110,3 Milliarden Euro. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes anhand von Ergebnissen der jüngsten Handwerkszählung mitteilt, waren das zwei Milliarden Euro bzw. 1,9 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.


Sportfreunde Stiller eröffnen die Ruhr Games 2017 in Dortmund

Featured Video Play Icon

Abwechslungsreiches Programm an allen drei Standorten mit internationalen Sportwettkämpfen, Konzerten, Actionsport-Contests, Street-Art, Workshops, Tanz, Virtual Reality, Shows, Jugendcamp, Mitmachaktionen und Partys. Wenn vom 15. bis 18. Juni 2017 die Ruhr Games in Dortmund, Hagen und Hamm ihre Tore öffnen, verwandeln sich die Sportanlagen der drei Städte in einen pulsierenden Schmelztigel aus einem außergewöhnlichen Sport Festival mit olympischen und Actionsport-Wettkämpfen sowie herausragenden Konzerthighlights – bei freiem Eintritt!


Wasserverbände entwickeln Starkregenindex

Sogenannte „Jahrhundertregen“ haben in den vergangenen Jahren häufiger die Straßen und Keller des Ruhrgebiets unter Wasser gesetzt. Aber wie stark waren sie denn nun wirklich, diese Starkregen? Die Emschergenossenschaft und der Lippeverband haben einen neuen Starkregenindex entwickelt, der Laien helfen soll, die Regengüsse einzuordnen.


Seniorenkreis Handwerk Lünen wählte Vorstand

Auf dem Programm der Jahreshauptversammlung des Seniorenkreis Handwerk Lünen standen am 25. Januar 2017 Vorstandswahlen und ein Filmvortrag zum Thema Lünen von Knut Thamm. Der Seniorenkreis Handwerk Lünen wurde im Mai 1995 gegründet, um Gemeinsinn und Zusammenarbeit der Handwerksenioren zu pflegen. Er umfasst heute 46 Mitglieder aus verschiedenen Handwerken.


Verleihung des Ehrenrings des „Raumausstattenden Handwerks“ an Franz Steinweg

Auf der Mitgliederversammlung der Raumausstatter-Innung am 20.01.2017 in Lünen wurde Ehrenstadthandwerksmeister Franz Steinweg mit dem Ehrenring des „Raumausstattenden Handwerks“ ausgezeichnet. Zur Erinnerung daran wurde auch eine Urkunde ausgestellt. Diese außerordentliche Ehrung wurde Franz Steinweg in Anerkennung seiner besonderen Verdienste um das Handwerk in Lünen und insbesondere auch um das Raumausstatter-Handwerk zuteil.


Spatenstich für die 1,5 Milliarden Euro teure Betuwe-Linie gesetzt

Der Ausbau der Hauptschlagader des Schienengüterverkehrs „Betuwe-Linie“ von Emmerich-Oberhausen und nach Rotterdam startet offiziell. Heute (20. Januar 2017) wurde im Beisein von NRW-Verkehrsminister Michael Groschek der Spatenstich für die 73 Kilometer lange Schienenverkehrsstrecke gesetzt. Ziel ist es, mehr Güter von der Straße zwischen Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden auf die Schiene zu bringen und den Transport effektiver abzuwickeln.


Tour durch Schulen in der Region: Ruhrgebietsunternehmen gehen in die Ausbildungsoffensive

Damit Schüler eine Vorstellung von unterschiedlichen Berufen und möglichen Alternativen bekommen, geht ab März erstmals die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet auf Tour. Die Unternehmen Innogy, Thyssenkrupp, Evonik Industries, Opta Data Gruppe sowie die FOM Hochschule für Oekonomie & Management besuchen mit ihren aktuellen Azubis 16 weiterführende Schulen in der Metropole Ruhr und stellen dabei ihre Ausbildungsberufe vor.


Gebäudereiniger-Handwerk feiert vier 80. Geburtstage

Mehr als 320 Lebensjahre vereinen die vier Jubilare, die die Gebäudereiniger-Innung Dortmund am Samstag ehren konnte. Ehrenobermeister Gerhard Kullik, Ehrenvorstandsmitglied Friedrich-Wilhelm Müller, Ehrenvorstandsmitglied Walter Schneider und Udo Neumann hatten in den Jahren 2015 und 2016 ihren 80. Geburtstag gefeiert. Anlässlich dieser ungewöhnlichen Ehrentage luden Obermeister Kai-Gerhard Kullik und Innungsgeschäftsführer Volker Walters die Jubilare sowie langjährige Wegbegleiter und Freunde jetzt zu einem kleinen Empfang in das Gasthaus Stromberg in Waltrop ein.