Deichmann schreibt erneut Förderpreis für Integration aus

Veröffentlicht am 19.01.2017 17:29 von Redaktion

Essen (idr). Unternehmen, Vereine und Initiativen, die die Integration von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Beruf und Gesellschaft unterstützen, können sich auch 2017 um den mit insgesamt 100.000 Euro dotierten Deichmann-Förderpreis bewerben. Der Preis gliedert sich in drei Kategorien: In der ersten werden kleine und mittlere Unternehmen ausgezeichnet, in der zweiten können sich Vereine, öffentliche und private Initiativen und kirchliche Organisationen bewerben.

Gesucht werden Engagierte, die sich in herausragender Weise um die Integration junger Menschen bemühen, etwa durch Sprachunterricht und Weiterbildungsmaßnahmen. In der dritten Kategorie werden schulische Präventivmaßnahmen honoriert, die verhindern, dass die Leistungsunterschiede zwischen Kindern unterschiedlicher sozialer Herkunft immer größer werden.
Bewerbungen sind bis zum 30. Juni möglich. Der Schuhhändler mit Sitz in Essen hat den Förderpreis für Integration 2005 ins Leben gerufen.
Infos: www.deichmann-foerderpreis.de

Pressekontakt: P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH, Nina Landahl, Telefon: 040/853760-17, E-Mail: nlandahl@punkt-pr.de
Source: idr
Deichmann schreibt erneut Förderpreis für Integration aus

Print Friendly

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


« (Vorheriger Beitrag)



Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*