Weiterbildung mit der IKK classic: Webinare im März 2017

Veröffentlicht am 20.02.2017 11:10 von Redaktion NH-Nachrichten

 

Im hektischen Berufsalltag fehlt häufig die Zeit, um sich regelmäßig auf den neuesten Stand der Dinge zu bringen. Dabei sind aktuelle Informationen für Betriebsinhaber, Führungskräfte und Mitarbeiter von entscheidender Bedeutung. Aus diesem Grund, bietet die IKK classic auch in diesem Jahr wieder zahlreiche kostenfreie Online-Seminaren an, mit denen sich Arbeitgeber und Fachleute aus den Personalabteilungen bequem vom Büro oder von Zuhause aus weiterbilden können. Im März geht es um das betriebliche Eingliederungs- und Gesundheitsmanagement sowie um die Grundlagen der Sozialversicherung. Hier die Termine und Themen im Einzelnen.

Einführung in das betriebliche Eingliederungsmanagement:
Dienstag, den
7. März um 15 Uhr
Die Folgen berufstypischer Belastungen, eine schwere Erkrankung oder ein Unfall sind die häufigsten Ursachen dafür, dass ein Mitarbeiter lange an seinem Arbeitsplatz ausfällt. Ist der Beschäftigte innerhalb eines Jahres mehr als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig, ist der Arbeitgeber verpflichtet, ein betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anzubieten. Bei dem Webinar geht es unter anderem um

  • gesetzlichen Grundlagen des BEM und seine Anforderungen.
  • die Vorgehensweise beim BEM.
  • Vorteile für Betriebe und Beschäftigte.
  • die generelle Bedeutung von Arbeit für die Gesundheit.
  • das Prinzip der Freiwilligkeit und die Umsetzung von BEM im Betrieb.

Einführung in das betriebliche Gesundheitsmanagement: 
Dienstag, den 14. März um 10 Uhr

Dieses Online-Seminar richtet sich vor allem an Personen aus dem Personalwesen und die Geschäftsleitung. Die Fachberater der IKK classic erläutern am Beispiel des demographischen Wandels die wachsende Bedeutung und Chancen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Das Webinar umfasst unter anderem die folgenden Inhalte:

  • Gesundheit als Erfolgsfaktor für Chef und Mitarbeiter
  • Chancen und Risiken des BGM für den eigenen Betrieb
  • Ablaufs von BGM und Anwenden einzelner Methoden
  • Gute Beispiele aus der Praxis

 

Grundlagen der Sozialversicherung:

Dienstag, den 30. März um 15 Uhr30. März 2017 von 15 bis 17 Uhr  

Hierzu sind all diejenigen eingeladen, die eine grundlegende Einführung in die Sozialversicherung wünschen. Das Online-Seminar behandelt unter anderem folgenden Themengebiete:

  • Krankenversicherungspflicht und -freiheit
  • Geringfügige Beschäftigungen und Beschäftigungen in der Gleitzone
  • Höherverdienende Mitarbeiter
  • Versicherungsrecht von Werkstudenten, Praktikanten und Diplomanden
  • Beitragsberechnung und -abführung
  • Krankenkassenwahlrechte
  • Meldeverfahren
  • Entgeltfortzahlungsversicherung

Unter www.ikk-classic.de/seminare können sich Interessierte anmelden. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer ihre Zugangsdaten und alle weiteren Informationen zum Ablauf per E-Mail. Es sind keine komplizierten Downloads oder Installationen erforderlich: Benötigt wird lediglich ein PC mit Internetzugang und Lautsprecher- bzw. Kopfhöreranschluss. Die Teilnehmer können während des Seminars Fragen im Online-Chat stellen. Im Anschluss an das Seminar werden dann alle Fragen beantwortet.

Kontakt:

IKK classic
Kathrin Paris-Wohlgemuth
Marketingserviceassistentin
Burgwall 20
44135 Dortmund
Tel.       0231 57583-1616
Fax      0231 57583-1699
kathrin.paris-wohlgemuth@ikk-classic.de

Print Friendly

Redaktion NH-Nachrichten

----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de

Letzte Artikel von Redaktion NH-Nachrichten (Alle anzeigen)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*