Fachverband SHK NRW befragt Parteien im Vorfeld zur Landtagswahl in NRW 2017

Veröffentlicht am 13.03.2017 10:08 von Redaktion NH-Nachrichten

Düsseldorf | 10.03.2017

Am 14. Mai 2017 werden die Karten neu gemischt: Nordrhein-Westfalen wählt einen neuen Landtag. 14,4 Millionen Bürger sind dazu aufgerufen, ihr Kreuzchen zu machen, darunter auch 6.100 Unternehmerinnen und Unternehmer mit ca. 43.000 Mitarbeitern des Sanitär,- Heizungs-, und Klima-Handwerks. Im Dezember 2016 hat der Fachverband Sanitär Heizung Klima Nordrhein-Westfalen die fünf aktuell im Landtag vertretenen Fraktionen um Stellungnahme zu acht SHK-handwerksspezifischen Fragestellungen gebeten.

Von Wirtschaftspolitik bis Vertrieb

Was planen die NRW-Parteien zu den Themen Fachkräftemangel, Produktkennzeichnung oder Tariftreue- und Vergabegesetz? Was werden sie tun, um regionale Strukturen vor global agierenden E-Commerce-Konzernen zu schützen? Die Jahrespublikation „Branchenbarometer 2016/2017“ informiert nun darüber, wie die SPD, CDU, Die Grünen, FDP und die Piraten zu den Themenbereichen Wirtschaftspolitik, Vertrieb, Bildung und Energie/Klima stehen. Jedes Themengebiet wird im Einzelnen abgehandelt und die Antworten der NRW-Parteien werden dem Standpunkt des Fachverbandes gegenübergestellt. Der aufklappbare und heraustrennbare Mittelteil der Printversion bietet eine umfassende Übersicht zu allen Fragen und Antworten.

Entscheidungshilfe für SHK-Unternehmer/innen

„Durch dieses Projekt werden die hohen Erwartungen des SHK-Handwerks an die Politik deutlich“, stellt Hans-Peter Sproten, Hauptgeschäftsführer des NRW-Fachverbandes, fest. Er erläutert weiterhin die Motive einer derart umfangreichen Politikbefragung: „Mit den Ergebnissen der Befragung und deren Darstellung im Rahmen des Branchenbarometers werden SHK-Unternehmer und Unternehmerinnen befähigt und ermutigt, eine fundierte Wahl-Entscheidung im Hinblick auf ihr Unternehmen und ihre Branche zu treffen. Die neue NRW-Regierung wird sich auch nach der Wahl an ihren Antworten messen lassen müssen. Der Fachverband SHK NRW wird sich heute und zukünftig mit Nachdruck für die Interessen der Innungen und deren Fachbetriebe einsetzen.“

Das Branchenbarometer 2016/2017 steht zum Download bereit unter www.shk-nrw.de/LTW2017.

Erfahren Sie mehr über den Fachverband SHK NRW.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie mich gerne an:

Natascha Daams
Telefon 0211 69065–74
Telefax 0211 69065–89
E-Mail daams@shk-nrw.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion NH-Nachrichten

----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de

Letzte Artikel von Redaktion NH-Nachrichten (Alle anzeigen)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*