Dortmund schnürt Paket zur Förderung der Elektromobilität

Veröffentlicht am 26.03.2017 16:40 von Redaktion

Dortmund (idr). Dortmund plant in diesem Jahr die Erstellung eines gesamtstädtischen Elektromobilitätskonzepts, gefördert durch das Bundesverkehrsministerium. Neben der Planung zum weiteren Ausbau der Ladeinfrastruktur sollen Strategien zur Integration der Elektromobilität in den städtischen Masterplan Mobilität erarbeitet werden.
Unter anderem hat die Stadt nach dem Elektromobilitätsgesetz jetzt die Möglichkeit, E-Fahrzeuge im Verkehr zu bevorzugen. Sie plant u.a. die Einrichtung von kostenfreien und zeitlich unbegrenzten Parkmöglichkeiten für Elektrofahrzeuge innerhalb des Wallringes und an geeigneten Stellen in den Stadtbezirken. Außerdem sollen Busspuren für E-Autos frei gegeben werden.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Heike Thelen, Telefon: 0231/50-25677, E-Mail: hthelen@stadtdo.de
Source: idr
Dortmund schnürt Paket zur Förderung der Elektromobilität

Print Friendly

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de

Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*