DFB-Pokal wird künftig im Dortmunder Fußballmuseum ausgelost

Veröffentlicht am 24.05.2017 15:50 von Redaktion

Hits: 9

Dortmund (idr). Der Deutsche Fußball-Bund und die ARD werden ab der Saison 2017/18 die Auslosungen des DFB-Pokals in einem neuen Fernsehformat präsentieren. Zukünftig wird die Ziehung der Spielpaarungen immer am Sonntag nach der jeweiligen Pokalrunde in der ARD-Sportschau um 18 Uhr durchgeführt. Fester Ausstrahlungsort wird dabei das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund sein. Dort werden die Auslosungen mit prominenten Gästen durchgeführt. Los geht’s am 11. Juni mit DFB-Präsident Reinhard Grindel als Ziehungsleiter.

Pressekontakt: Deutscher Fußball-Bund, Direktion Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: 069/6788-0, E-Mail: presse@dfb.de
Source: idr
DFB-Pokal wird künftig im Dortmunder Fußballmuseum ausgelost

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de





Diese Website speichert einige Nutzungsdaten. Ihre IP-Adresse wird standardmäßig anonymisiert. Die Daten werden verwendet, um die Nutzungdfreundlichkeit zu erhöhen und Ihren Standort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung auszuwerten. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
932