Baubeginn für neues Zentrum der Automobillogistik im Hafen Duisburg

Veröffentlicht am 31.05.2017 15:43 von Redaktion

Duisburg/Frankfurt am Main (idr). Im Duisburger Hafen entsteht ein neues Logistikzentrum für die Verpackung und Verschiffung von Autoteilen. Heute wurde der erste Spatenstich auf dem rund 100.000 Quadratmeter großen Areal gesetzt. Der Logistik-Dienstleister DB Schenker will am neuen Zentrum aus künftig Teile und Fahrzeugkomponenten für das weltweite Produktionsnetzwerk des Geschäftsfeldes Mercedes-Benz Vans zusammenfassen, verpacken und verschiffen.
Die Duisburger Hafen AG baut zunächst einen 25.000 Quadratmeter großen Hallen- und einen 1.500 Quadratmeter großen Bürokomplex, den DB Schenker anmietet. In dieser ersten Ausbaustufe sollen Arbeitsplätze für rund 200 Mitarbeiter geschaffen werden.
Gleichzeitig legt die Hafen AG auf der sogenannten Mercatorinsel eine 35.000 Quadratmeter große Parkanlage an.
Infos unter www.dbschenker.de und www.duisport.de

Pressekontakt: Schenker Deutschland AG, Maren Steppuhn, Telefon: 06107/74-728, E-Mail: maren.steppuhn@dbschenker.com; Duisburger Hafen AG, Wilhelm Klümper, Telefon: 0203/803-4465, E-Mail: Wilhelm.kluemper@duisport.de
Source: idr
Baubeginn für neues Zentrum der Automobillogistik im Hafen Duisburg

Print Friendly

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*