Stadt sucht Grundstücke/Gebäude für den Kita-Ausbau

Veröffentlicht am 01.06.2017 15:53 von Redaktion

Das Betreuungsangebot für Kinder bis zum Schuleintritt baut die Stadt Dortmund in den nächsten Jahren erheblich aus. Im Zeitraum von 2012 bis 2017 wurden rund 120 zusätzliche Kindergartengruppen mit rund 2.100 Plätzen in Tageseinrichtungen für Kinder geschaffen. 14 weitere Einrichtungen mit rund 1.100 Plätzen sind in der konkreten Planung und Realisierung.

Der prognostizierte Bedarf ist damit aber noch lange nicht gedeckt. Die Aktivitäten der beteiligten Fachbereiche der Stadt sind daher deutlich ausgeweitet worden. Der Bedarf an Betreuungsplätze findet sich vielfach in den gewachsenen Ortslagen, wo kaum freie Grundstücke zur Verfügung stehen, wie z. B. in der Nordstadt.

Es ist absehbar, dass der Stadt in einigen Ortslagen die Grundstücke ausgehen werden, um eine wohnortnahe Versorgung zu ermöglichen.

Aus diesem Grund sucht der Fachbereich Liegenschaften Eigentümer und Makler, um weitere Grundstücke oder bestehende Gebäude für den Ausbau von Betreuungseinrichtungen zu mobilisieren. Die Nachfrage verteilt sich nahezu flächendeckend über alle Stadtbezirke.

 

Weitere Infos für Interessierte gibt es im Internet unter dem Direktlink

https://www.dortmund.de/media/p/liegenschaftsamt_1/liegenschaftsamt/Grundstuecks_und_Immobilienaufruf.pdf und in den Dortmunder Bekanntmachungen unter der Webadresse: https://www.dortmund.de/de/rathaus_und_buergerservice/publikationen/bekanntmachungen_amtsblatt/index.html

 

 

 

Kontakt: Sabine Kastel-Lübke

 

Print Friendly

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*