Fußball-EM 2024: Dortmund hält im Grundsatz an Bewerbung fest

Veröffentlicht am 03.06.2017 09:18 von Redaktion

Dortmund (idr). Die Stadt Dortmund steht grundsätzlich weiter zur Bewerbung um die Teilnahme an der Fußball-Europameisterschaft 2024. Das hat der Rat in seiner gestrigen Sitzung (1. Juni) erklärt, die endgültige Entscheidung aber an den Ältestenrat verwiesen. Dieser soll in einer Sondersitzung Anfang Juli darüber befinden.
Die Stadt zögert, weil sie durch die Auflagen des DFB und der UEFA unkalkulierbar hohe Kosten befürchtet. Nun will sie gemeinsam mit anderen Bewerberstädten offene Fragen mit dem Fußball-Bund klären, u.a. zur technischen Ausstattung, Logistik und Sicherheit. Man hoffe auf eine konstruktive Zusammenarbeit bei der Vorbereitung, so formuliert es die Stadt in einem Schreiben an den DFB, das den anderen Bewerbern zur Abstimmung vorliegt. Im Falle einer “haushaltstechnischen Problemsituation” erwarten die Teilnehmerstädte demnach Unterstützung für gemeinsame Lösungstrategien.
Bis zum 10. Juli müssen dem DFB die Bewerbungen der Austragungsorte vorliegen.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Pressestelle, Michael Meinders, Telefon: 0231/50-22745, E-Mail: mmeinders@stadtdo.de
Source: idr
Fußball-EM 2024: Dortmund hält im Grundsatz an Bewerbung fest

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*