Zwei neue Akteure für die Spitze der Handwerkskammer

Veröffentlicht am 11.06.2017 16:14 von Redaktion

Foto: Handwerkskammer Dortmund

Die Zeichen stehen auf Veränderung bei der Handwerkskammer (HWK) Dortmund: Carsten Harder ist am heutigen Mittwoch von der Vollversammlung der HWK Dortmund zum Stv. Hauptgeschäftsführer gewählt worden. Der 53-Jährige, vor einem Jahr zum HWK-Geschäftsführer ernannt und seither verantwortlich für Haushalt / Innere Verwaltung und Personal, tritt damit zum 1. Juli die Nachfolge von Wilhelm Hicking an. Olesja Mouelhi-Ort wurde vom Kammer-Parlament zur Geschäftsführerin gewählt. Die 32-Jährige war seit Herbst 2014 Hauptabteilungsleiterin der Ausbildungs- und Unternehmensberatung. Sie wird künftig den Geschäftsbereich der Gewerbe- und Wirtschaftsförderung verantworten.

„Wir befinden uns in einer Phase des Umbruchs. Mit diesen zwei Personalentscheidungen wird die Modernisierung der Handwerkskammer Dortmund weiter auf Kurs gebracht. Beide bringen die richtigen Potentiale mit, um das Change Management, das wir uns auf die Fahnen geschrieben haben, erfolgreich in die Tat umzusetzen“, sagte Präsident Berthold Schröder.Carsten Harder kam nach seinem Maschinenbaustudium an der FH Dortmund 1992 zunächst als Technologie- und Innovationsberater zur Kammer. Nachdem er dann berufsbegleitend ein zweites Studium (Wirtschaftsingenieurswesen) absolviert hatte, wurde er betriebswirtschaftlicher Berater. Ende der Neunziger baute der zweifache Familienvater maßgeblich die HOPE Consulting GmbH mit auf. Aber auch das Qualitätsmanagement war über Jahre eines seiner primären Aktionsfelder. Insgesamt 15 Jahre lang war Harder als Hauptabteilungsleiter im Bildungszentrum eingesetzt, seit 2012 zusätzlich für die Innere Verwaltung (Gebäudemanagement, Investitionen, Einkauf). 2015 erhielt er zudem die Verantwortung für den Bereich Personal, Anfang 2016 auch für den Bereich Haushalt/Finanzen – hier mit dem klaren Arbeitsauftrag, das Rechnungswesen neu zu ordnen und auf die DOPPIK umzustellen. Als Stv. Hauptgeschäftsführer wird er künftig auch Mitglied im Lenkungskreis des Bildungsverbunds sein, ebenso Gesellschaftervertreter in der HWK Bewirtungs GmbH und in der Hope Consulting GmbH.

Olesja Mouelhi-Ort hat an der TU Dortmund Wirtschafts- und Sozialwissenschaften studiert; zwei Semester lang war sie im Rahmen des Erasmus-Programms auch an der International Business School in Budapest, einer Partneruniversität der Oxford Brooke University. Berufliche Erfahrungen hat sie als Consultant gesammelt, für eine Firma mit Sitz in Ratingen und Berlin aus der Energiewirtschafts-Branche. Auf Strategie-, Prozess-, und Managementberatung spezialisiert, hatte sie vor ihrer Zeit bei der HWK Dortmund drei Jahre lang Energiekonzerne beraten. Sie ist verheiratet und Mutter einer kleinen Tochter.

Kontakt:

Handwerkskammer Dortmund
Ardeystraße 93
44139 Dortmund

Telefon: 0231 5493-0
Telefax: 0231 5493-116
E-Mail:  info@hwk-do.de

Ansprechpartner Presse

Jana C. Mielke
Tel.: 0231 5493-105
E-Mail: jana.mielke@hwk-do.de

Jennifer Brox
Tel.: 0231 5493–112
E-Mail: jennifer.brox@hwk-do.de

Kätrin Brillowski
Tel.: 0231 5493–113
E-Mail: kaetrin.brillowski@hwk-do.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


« (Vorheriger Beitrag)



Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*