„Sicherer Start in die Kfz-Ausbildung“

Veröffentlicht am 27.09.2017 14:34 von Redaktion

Hits: 39

Die Kfz-Innung Dortmund und Lünen hatte mit verschiedenen Kooperationspartnern die gewerblichen Auszubildenden des neuen Ausbildungsjahres 2017  zu einem Info-Tag „Arbeitssicherheit“ eingeladen. Rund 120 Lehrlinge haben daran teilgenommen.

Experten der Kfz-Ausbildungsabteilung der Handwerkskammer Dortmund sowie der Berufsgenossenschaft Holz und Metall informierten die neuen Azubis dabei praxisnah über Themen wie:

– sicherer Umgang mit Maschinen und Werkzeugen sowie

– Gesundheitsschutz durch sicheren Umgang mit Hautschutz- und Gehörschutzmitteln

– sowie über das Thema Heben und Tragen.

Ein Vortrag von Brandinspektor Karl-Heinz Sprigade zum Thema „Brandschutz im Kfz-Betrieb mit praktischem Umgang von Löscheinrichtungen“ rundete die Veranstaltung ab.

 

 

Dortmund, 21.09.2017

 

Kontakt und Nachfragen:

Kraftfahrzeug-Innung Dortmund und Lünen
Geschäftsführer Ass. Heinz Derksen
Lange Reihe 62, 44143 Dortmund
Tel.: 0231 / 51 77 152, Fax: 0231 / 51 77 197
zimmermann@handwerk-dortmund.de
www.kfz.handwerk-dortmund.de

 

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de