Land fördert Start-up-Innovationslabore in der Metropole Ruhr

Veröffentlicht am 28.10.2017 10:42 von Redaktion

Hits: 39

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Zwei Start-up-Innovationslabore im Ruhrgebiet könne sich über Förderbescheide des Landes freuen. Insgesamt 4,3 Millionen Euro stellt das NRW-Wirtschaftsministerium für die Unterstützung von technologie- und wissensbasierte Gründungen bereit. Das Future Champions Accelerator Rhein-Ruhr und das Startup.InnoLab–Westfälisches Ruhrgebiet gehören zu den insgesamt fünf Innovationslaboren NRW, die zur Förderung ausgewählt wurden.
Die Labore sollen Gründer ein Jahr lang dabei unterstützen, ihre Geschäftsidee vorzubereiten, umzusetzen und erfolgreich an den Markt zu bringen. Sie vermitteln auch kompetente Ansprechpartner aus der Wirtschaft.
Im Future Champions Accelerator Rhein-Ruhr wollen die Universität Duisburg-Essen und die Universität zu Köln ein nachhaltiges und regionsübergreifendes Accelerator-Programm für technologie- und wissensbasierte Start-ups aufsetzen. Weitere Partner sind die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und industrienahe Unternehmen.
Das Startup.InnoLab–Westfälisches Ruhrgebiet ist ein Kooperationsprojekt der TU und der FH Dortmund, der Hochschule Hamm-Lippstadt, der Wirtschaftsförderung Dortmund, dem Technologiezentrum Dortmund und weiteren Partnern. Sie betreuen 36 innovative Gründer-Teams.
Infos unter www.land.nrw

Pressekontakt: NRW-Wirtschaftsministerium, Pressestelle,Telefon: 0211/61772-141, E-Mail: volker.stoessel@mwide.nrw.de,
Source: idr
Land fördert Start-up-Innovationslabore in der Metropole Ruhr

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de


« (Vorheriger Beitrag)