Zukunftsweisend – Der Bundesleistungswettbewerb des Raumausstatter- und Sattlerhandwerks (PLW)

Veröffentlicht am 08.11.2017 15:17 von Redaktion

 

Der Zentralverband Raum- und Ausstattung steckt derzeit in den Vorbereitungen des Bundesleistungswettbewerbs des Raumausstatter- und Sattlerhandwerks (PLW) und sieht der Veranstaltung, mit diesjähriger Rekordteilnahme, mit Vorfreude entgegen.

Wie auch in den letzten Jahren messen sich die landesbesten Raumausstatter und Sattler Junggesellen im praktischen Leistungswettbewerb und stellen ihr Können vom 16. – 18. November 2017 in Bremen unter Beweis. Damit der vom ZVR organisierte Wettbewerb reibungslos stattfinden kann, setzt der Verband auf die Mithilfe von Sponsoren. Doch was treibt die Firmen an, den Wettbewerb zu unterstützen? Der ZVR hat nachgefragt.

Andreas Kopetschny, Geschäftsführer der MHZ Hachtel GmbH & Co. KG

Andreas Kopetschny, Geschäftsführer der MHZ Hachtel GmbH & Co. KG

Ein Interview mit Andreas Kopetschny, Geschäftsführer der MHZ Hachtel GmbH & Co. KG

ZVR: Herr Kopetschny, warum unterstützt Ihre Firma den PLW?

MHZ ist die Ausbildung im Raumausstatter-Handwerk ein großes Anliegen. Wir möchten junge Menschen motivieren, sich zu qualifizieren und zu professionalisieren. Dieser Wettbewerb ist eine sehr gute Möglichkeit, die eigene Kreativität und das Können zu zeigen. Aus diesem Grund unterstützen wir den Leistungswettbewerb gerne.

ZVR: Auf welche Weise und mit welchen Maßnahmen unterstützen Sie sonst die Berufsausbildung?

Über 80 Fachberater stehen unseren Kunden und deren Mitarbeitern täglich in beratenden Gesprächen zur Seite. Gerne gehen wir dabei auch auf die Anliegen der Auszubildenden ein. Regelmäßig besuchen Fachschulen unsere Produktionswerke und erhalten somit interessante Einblicke in die Herstellung von Sonnenschutzprodukten. Weiterhin steht unseren Kunden und somit auch deren Auszubildenden das breit gefächerte MHZ-Seminarprogramm zur Verfügung. Uns ist es ein großes Anliegen, unsere Kunden auf einer breiten Basis zu unterstützen und Fachwissen zu vermitteln.

ZVR: Zuletzt würde uns noch interessieren, wie viele Auszubildende die Firma MHZ selbst hat?

Die Zukunft unserer Wirtschaft hängt von gut ausgebildeten Fachkräften ab. Hierzu leisten wir unseren Beitrag und bilden derzeit 35 junge Menschen in 14 unterschiedlichen Berufen aus. Und auch nach der Ausbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiter bei Weiterbildungen und Qualifizierungen.

Der ZVR bedankt sich bei Andreas Kopetschny für das Interview.

Köln, im Oktober 2017

Kontakt:

Adresse:
Zentralverband Raum und Ausstattung
Bundesinnungsverband für das Raumausstatter- und das Sattler- und Feintäschner-Handwerk
Körperschaft des privaten Rechts nach §§ 80, 85 HwO
Luxemburger Str. 107
50939 Köln
Tel. 0221 / 99 53 53 -0
Fax 0221 / 99 53 53 -16
E-Mail: mail@zvr.de
URL: www.zvr-info.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*