Autofahrer in Dortmund können Handy-Parken testen

Veröffentlicht am 17.01.2018 09:24 von Redaktion

Hits: 34

Dortmund (idr). Dortmund testet das Handy-Parken. Im Rahmen eines einjährigen Pilotprojekts können Autofahrer die Parkgebühren in ausgewählten Gebieten auch per Mobiltelefon zahlen. Die Stadt Dortmund bietet mehreren Betreibern mit ihren unterschiedlichen Konzepten die Möglichkeit, ihre Dienstleistungen rund um das Handy-Parken über eine Betreiberplattform anzubieten. Autofahrer können sich dann unter www.smartparking.de einen Anbieter auswählen, um bargeldlos zu bezahlen.
Voraussetzung fürs Handy-Parken ist ein Smartphone und eine Vignette am Fahrzeug. Der Anbieter erstellt einen virtuellen Parkschein für den Nutzer und informiert die Stadtverwaltung digital über den Parkvorgang.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Heike Thelen, Telefon: 0231/50-25677, E-Mail: hthelen@stadtdo.de
Source: idr
Autofahrer in Dortmund können Handy-Parken testen

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de