Stationslose Mieträder sollen Leihmarkt in Dortmund ergänzen

Veröffentlicht am 20.02.2018 21:19 von Redaktion

Hits: 11

Dortmund (idr). Der Verwaltungsvorstand der Stadt Dortmund will ein neues Leihradsystem einführen. Geplant ist ein sogenannter Freefloater: Die Räder werden frei im öffentlichen Raum abgestellt, die Ausleihe erfolgt ausschließlich über eine App. Das System soll das vorhandene stationsgebundene metropolradruhr-Angebot von Nextbike ergänzen.
Zwei neue Anbieter wollen Anfang April mit je 500 Rädern beginnen. Da Freefloater keine festen Stationen haben, ändert sich die räumliche Verteilung und Verfügbarkeit der Räder ständig. Die registrierten Nutzer finden die Räder jeweils über ihre App. Der Anbieter sorgt für eine bedarfsgerechte Verteilung der Räder.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Pressestelle, Telefon: 0231/50 -22167, E-Mail: pressestelle@stadtdo.de
Source: idr
Stationslose Mieträder sollen Leihmarkt in Dortmund ergänzen

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de


(Nächster Beitrag) »



Diese Website speichert einige Nutzungsdaten. Ihre IP-Adresse wird standardmäßig anonymisiert. Die Daten werden verwendet, um die Nutzungdfreundlichkeit zu erhöhen und Ihren Standort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung auszuwerten. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
932