Stadt Dortmund installiert erste Zählstelle für Radfahrer

Veröffentlicht am 03.03.2018 10:42 von Redaktion

Hits: 44

Dortmund (idr). Die Stadt Dortmund will ihre aktiven Radler zählen. Um zu prüfen, wie die Radwege angenommen werden, wird die Stadt an wichtigen Routen Zähler installieren. Die erste sogenannte Dauerzählstelle steht am Fuß- und Radweg parallel zur A40 (Rheinlanddamm). Der Weg wird als Verbindung zwischen Technischer Universität Dortmund und Innenstadt stark von Radfahrern frequentiert und soll auch in den Radschnellweg RS1 eingebunden werden. Schon im Testbetrieb zwischen dem 23. Januar und dem 2. März hatte der Zähler mehr als 19.000 Fahrräder registriert.
Gemessen wird an 365 Tagen im Jahr. Die Fahrräder werden in beiden Richtungen erfasst. Das Display zeigt sowohl die tägliche Radverkehrsmenge als auch die Jahressumme an. Zusätzlich können die Daten im Internet abgefragt werden.
Die Einrichtung der Zählstelle wird mit Mitteln des Landes gefördert, weitere Dauerzählstellen für den Radverkehr sollen in den nächsten Jahren folgen.
Infos unter www.dortmund.de

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Heike Thelen, Telefon: 0231/50-25677, E-Mail: hthelen@stadtdo.de
Source: idr
Stadt Dortmund installiert erste Zählstelle für Radfahrer

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de


« (Vorheriger Beitrag)
(Nächster Beitrag) »