Weltrekord im Tapezieren bringt auch Gewinn für Dortmunder Azubis

Veröffentlicht am 08.03.2018 11:11 von Redaktion

Hits: 80

 

V.l.: Ausbilder Klaus-Dieter Beck, Volker Walters, Geschäftsführer des Bildungskreises Handwerk e.V., Holger S. Manske, Geschäftsführer der STORCH Malerwerkzeuge & Profigeräte GmbH und Ausbilder Martin Pokolm zusammen mit den Umschülern Christoph Köcher (l. oben) und Idris Hussein (r. oben) bei der offiziellen Übergabe der Spende.

V.l.: Ausbilder Klaus-Dieter Beck, Volker Walters, Geschäftsführer des Bildungskreises Handwerk e.V., Holger S. Manske, Geschäftsführer der STORCH Malerwerkzeuge & Profigeräte GmbH und Ausbilder Martin Pokolm zusammen mit den Umschülern Christoph Köcher (l. oben) und Idris Hussein (r. oben) bei der offiziellen Übergabe der Spende.

Wuppertaler Weltrekord-Sponsor spendet Werkzeug und Material an Lehrwerkstatt des Bildungskreises Handwerk e.V. in Dortmund

Nach dem Weltrekord kommt der Dauereinsatz: Tapeziertische, Leitern, Werkzeug-Trolleys, ein Tapetenkleistergerät und Kleinwerkzeuge, die im Januar beim Weltrekord im Tapezieren benutzt worden waren, haben jetzt ihren Weg in die Malerwerkstatt des Bildungskreises Handwerk gefunden. Großzügiger Spender ist die Wuppertaler STORCH Malerwerkzeuge & Profigeräte GmbH. Sie hatte mit dem Material den Weltrekord im Dauertapezieren unterstützt, den der Verband der Deutschen Tapetenindustrie e.V. (VDT)  im Januar in Zusammenarbeit mit der Messe „Heimtextil“ in Frankfurt initiiert hatte. Auf einer riesigen Wandfläche hatten seinerzeit Teams – vom Meister bis zum Lehrling – 96 Stunden lang Tapetenmuster geklebt und damit den Weg an die Weltspitze geschafft. Auch Prominente wie TV-Moderatorin Resi Colte (Sendung „Die Maus”), die amtierende “Miss-DIY” Kerstin Weiser und Star-Designer Guido Maria Kretschmer hatten die einzigartige Aktion unterstützt.

Werkzeug täglich im Einsatz

„Wir freuen uns, dass das Material des spektakulären Weltrekords jetzt für den Nachwuchs im  Malerhandwerk eingesetzt wird“, so Holger S. Manske, Geschäftsführer der STORCH Malerwerkzeuge & Profigeräte GmbH, bei der offiziellen Übergabe der Spende. „Wir werden hier zwar keine Weltrekorde brechen, aber das Werkzeug  sicher täglich im Einsatz haben, vielen Dank“, freut sich auch Volker Walters, Geschäftsführer des Bildungskreises Handwerk e.V. (BKH). In den 11 Werkstätten des BKH in Dortmund-Körne werden zahlreiche berufliche Umschulungs- und Ausbildungsmaßnahmen insbesondere für Langzeitarbeitslose angeboten. Dazu gehört auch die Umschulung zum Maler und Lackierer, die 24 Monate dauert und mit dem Gesellenbrief abschließt.

Über den Bildungskreis Handwerk e.V.

Der Bildungskreis Handwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Bildungsträger, angegliedert an die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. Er arbeitet  mit seinen 42 Mitarbeitern und 12 Honorarkräften unter anderem  im Auftrag der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Dortmund. 2017 absolvierten allein 140 Teilnehmer Kurse in acht handwerklichen Berufen.

 Bildzeile:

 

Kontakt und Nachfragen

Bildungskreis Handwerk e.V.
Geschäftsführer Volker Walters
Lange Reihe 67, 44143 Dortmund
Fon: 0231 / 51 77 -160; Fax: 0231 / 51 77 – 203
E-Mail: helms@handwerk-dortmund.de
www.bildungskreis-handwerk.de

STORCH Malerwerkzeuge & Profigeräte GmbH
Ansprechpartner: Geschäftsführer Holger S. Manske
Platz der Republik 6-8, 42107 Wuppertal
Tel.: 0202/4920170
Mobil: 0151 55113934
www.storch.de

 

Impressionen zum Tapezier-Weltrekord finden Sie hier: https://www.tapeten.de/news-aus-der-branche/der-tapezier-weltrekord-in-bildern/

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de