Carsten Harder zum künftigen Hauptgeschäftsführer gewählt

Veröffentlicht am 21.03.2018 09:53 von Redaktion

Hits: 23


Foto (C): HWK Dortmund

Foto (C): HWK Dortmund

Carsten Harder ist zum künftigen Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer (HWK) Dortmund gewählt worden. Die Mitglieder der Vollversammlung votierten heute bei einer Außerordentlichen Sitzung mit 38 Ja- und 3 Nein-Stimmen für ihn. Der 54-Jährige, seit Juni 2017 Stv. Hauptgeschäftsführer und verantwortlich für Haushalt / Innere Verwaltung / Personal, tritt am 1. Januar 2019 die Nachfolge von Ernst Wölke an.

„Wir haben uns ganz bewusst für Carsten Harder entschieden, weil er mit dem Haus bestens vertraut ist und über lange Jahre in unterschiedlichsten Bereichen hervorragende Arbeit geleistet hat. Er bringt ideale Voraussetzungen für die erfolgreiche Fortführung des vor Jahren von uns eingeleiteten Modernisierungsprozesses mit. Diese Wahl steht gleichermaßen für Kontinuität und Erneuerung“, betonte Kammer-Präsident Berthold Schröder.
Als eine der zentralen Aufgaben in den kommenden Jahren sieht Harder die Digitalisierung im Handwerk an: „Wir stehen hier vor großen Herausforderungen. Für unsere rund 20.000 Mitgliedsbetriebe werden wir das Leistungsportfolio weiter ausbauen und mit einem speziellen Berater-Team individuelle Unterstützung vor Ort geben. Wir möchten den Unternehmen dabei helfen, die Chancen des digitalen Transformationsprozesses ganz konkret für sich zu nutzen.“ Aber auch Nachwuchsgewinnung und Personalmanagement seien wichtige Schwerpunkte der Kammerarbeit. Das schließe topmoderne Angebote in der Aus-, Fort- und Weiterbildung ein. „Mit dem Bildungsverbund haben wir die Weichen für die Zukunft richtig gestellt und uns als Bildungsanbieter in der Region erfolgreich positioniert.“

Carsten Harder kam nach seinem Maschinenbaustudium an der FH Dortmund 1992 zunächst als Technologie- und Innovationsberater zur Kammer. Nachdem er dann berufsbegleitend ein zweites Studium (Wirtschaftsingenieurswesen) absolviert hatte, wurde er betriebswirtschaftlicher Berater. Ende der Neunziger baute der zweifache Familienvater aus Lünen maßgeblich die HOPE Consulting GmbH mit auf. Aber auch das Qualitätsmanagement war über Jahre eines seiner primären Aktionsfelder. Insgesamt 15 Jahre lang war Harder als Hauptabteilungsleiter im Bildungszentrum eingesetzt, seit 2012 zusätzlich für die Innere Verwaltung (Gebäudemanagement, Investitionen, Einkauf). 2015 erhielt er zudem die Verantwortung für den Bereich Personal, Anfang 2016 auch für den Bereich Haushalt / Finanzen – hier mit dem klaren Arbeitsauftrag, das Rechnungswesen neu zu ordnen und auf die DOPPIK umzustellen.

Kontakt:

Handwerkskammer Dortmund
Ardeystraße 93
44139 Dortmund

Telefon: 0231 5493-0
Telefax: 0231 5493-116
E-Mail:  info@hwk-do.de

Ansprechpartner Presse

Jana C. Mielke
Tel.: 0231 5493-105
E-Mail: jana.mielke@hwk-do.de

Jennifer Brox
Tel.: 0231 5493–112
E-Mail: jennifer.brox@hwk-do.de

Kätrin Brillowski
Tel.: 0231 5493–113
E-Mail: kaetrin.brillowski@hwk-do.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de





Diese Website speichert einige Nutzungsdaten. Ihre IP-Adresse wird standardmäßig anonymisiert. Die Daten werden verwendet, um die Nutzungdfreundlichkeit zu erhöhen und Ihren Standort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung auszuwerten. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
930