Konjunkturforscher erwarten weiteres Wachstum

Veröffentlicht am 19.04.2018 14:22 von Redaktion

Hits: 20

Essen (idr). Das Wirtschaftswachstum in Deutschland setzt sich fort. Das bestätigt das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), Essen, im Rahmen der halbjährlichen Gemeinschaftsdiagnose der führenden Konjunkturforscher. Die Experten haben ihre Vorhersage für 2018 und 2019 leicht angehoben. Sie erwarten für das laufende Jahr nun 2,2 Prozent Wirtschaftswachstum und für das kommende Jahr 2,0 Prozent. Im Herbst hatten sie nur mit 2,0 und 1,8 Prozent gerechnet.
Die Gemeinschaftsdiagnose wird erarbeitet vom DIW in Berlin, vom ifo Institut in München, vom IfW in Kiel, vom IWH in Halle und vom RWI in Essen.
Infos unter www.gemeinschaftsdiagnose.de

Pressekontakt: RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Prof. Dr. Roland Döhrn, Telefon: 0201/8149-262, E-Mail: Roland.Doehrn@rwi-essen.de; ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e. V., Prof. Dr. Timo Wollmershäuser, Telefon: 089/9224-1406, E-Mail: Wollmershaeuser@ifo.de
Source: idr
Konjunkturforscher erwarten weiteres Wachstum

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de





Ähnliche Nachrichten

  • Deutscher Seniorentag gibt Anregungen für ein aktives Älterwerden
  • Diese Website speichert einige Nutzungsdaten. Ihre IP-Adresse wird standardmäßig anonymisiert. Die Daten werden verwendet, um die Nutzungdfreundlichkeit zu erhöhen und Ihren Standort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung auszuwerten. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
    898