Unnötig hohe Energiekosten langfristig einsparen

Veröffentlicht am 28.04.2018 09:17 von Redaktion

Hits: 26

Foto: (c) alphaspirit/123RF

Foto: (c) alphaspirit/123RF

Ein energieeffizientes Unternehmen hat klare Wettbewerbsvorteile. Gute Organisation kann unnötig hohe Energiekosten kurz- und mittelfristig verhindern. Um einen besseren Überblick über die Kosten zu erhalten, können Unternehmer das „Energiebuch“, ein neu entwickeltes Instrument der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE), nutzen.

„Das Buch ist auf die Bedürfnisse von Handwerksunternehmen angepasst und übersichtlich strukturiert“, sagt Siegfried Riemann, Umweltberater bei der Handwerkskammer (HWK) Dortmund. Das sei sinnvoll. Denn oftmals würden Unternehmen in Kostenfallen geraten, die mit den richtigen Mitteln vermieden werden könnten. „Veraltete Technik ist oftmals die Ursache für zu hohe Ausgaben. Beispielsweise können schlecht gedämmte Wände, Leitungen und Decken aber auch einfach verglaste Fenster langfristig ins Geld gehen“, so der HWK-Umweltberater. Zudem sei der Klimaschutz sowie die Reduktion von CO2 und auch das Erreichen von Nachhaltigkeit in der heutigen Zeit wichtig für Betriebe, um zukunftssicher am Markt bestehen zu können.

Nähere Informationen zum „Energiebuch“ und zur energieeffizienten Betriebsführung bietet das Berater-Team der HWK Dortmund.

Kontakt:
Siegfried Riemann
HWK-Unternehmensberater
Tel.: 0231 / 5493 426
E-Mail: Siegfried.Riemann@hwk-do.de

Veranstaltungshinweis: Am Mittwoch, 13. Juni, findet das 3. Westfälische Energieforum im HWK-Bildungszentrum Hansemann in Dortmund statt. Das Forum ist eine gemeinsame Veranstaltung der HWK Dortmund, Industrie- und Handelskammer zu Dortmund, DEW21, und der Dortmunder Wirtschaftsförderung.

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de





Diese Website speichert einige Nutzungsdaten. Ihre IP-Adresse wird standardmäßig anonymisiert. Die Daten werden verwendet, um die Nutzungdfreundlichkeit zu erhöhen und Ihren Standort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung auszuwerten. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
906