Emschergenossenschaft eröffnet Weinlehrpfad am Phoenix-See

Veröffentlicht am 23.06.2018 14:00 von Redaktion

Hits: 15

Dortmund (idr). Rund 45 Liter Wein hat das Emschertal im vergangenen Jahr hergegeben. Das sei zwar weniger als in den Vorjahren, aber der einzige Ruhrgebietswein habe eine sehr gute, konzentrierte Qualität, resümierte die Emschergenossenschaft heute (22. Juni) bei der Vorstellung des Jahrgangs 2017. Angebaut werden die Trauben für den guten Tropfen mit dem Namen „Neues Emschertal – Phoenix“ auf einem Weinberg der Emschergenossenschaft am Nordostufer des Dortmunder Phoenix-Sees. Den Erlös aus dem Weinverkauf spendet der Wasserverband einem guten Zweck.
Am Phoenix-See eröffnet die Emschergenossenschaft heute auch den ersten Weinlehrpfad der Region. An fünf Stationen erfahren Besucher Wissenswertes rund um den Weinanbau an der Emscher sowie über die Weinproduktion im Allgemeinen.
Infos unter www.eglv.de

Pressekontakt: Emschergenossenschaft, Kommunikation und Marketing, Ilias Abawi, Telefon: 0201/104-2586, E-Mail: abawi.ilias@eglv.de
Source: idr
Emschergenossenschaft eröffnet Weinlehrpfad am Phoenix-See

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de





Diese Website speichert einige Nutzungsdaten. Ihre IP-Adresse wird standardmäßig anonymisiert. Die Daten werden verwendet, um die Nutzungdfreundlichkeit zu erhöhen und Ihren Standort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung auszuwerten. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
926