Licht- und Sehtest: Durchblick für Autofahrer

Veröffentlicht am 22.08.2018 15:02 von Redaktion

Hits: 33

Der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) ist nunmehr im zwölften Jahr Partner der Aktion Licht-Test, die vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) initiiert wurde. Unter dem Motto „Schafft Sicherheit, schützt Leben!“ laden Augenoptiker und Kfz-Betriebe wieder zur Überprüfung der Beleuchtungsanlage am Auto und des eigenen Sehvermögens.

Die beiden Spitzenverbände sagen „Einäugigen“ und „Blendern“ im Aktionsmonat Oktober wieder den Kampf an. Denn: Statistiken belegen nicht nur, dass rund jedes dritte Fahrzeug mit defekten Lichtern unterwegs ist, sondern auch, dass sogar jeder zweite Fahrer nicht ausreichend sieht. Innungsaugenoptiker haben die Möglichkeit, den Aktionsmonat für sich zu nutzen. Mithilfe der gesteigerten medialen Aufmerksamkeit können neue Kunden gewonnen und am Rande von kostenlosen Sehtests Zusatzverkäufe getätigt werden. Darüber hinaus sind Kooperationen mit ortsansässigen Kfz-Betrieben möglich, wodurch im Idealfall der Kundenkreis erweitert und eine größere lokale öffentliche Aufmerksamkeit bei geteilten Kosten erreicht wird.

Passende Werbemittel für Augenoptiker

Der Flyer des ZDK, Informationen zur Kundenberatung sowie ein Muster-Kundenanschreiben können von Innungsbetrieben bei Interesse ab sofort bei den Landesinnungsverbänden und Landesinnungen oder beim ZVA angefordert werden. Darüber hinaus stehen ihnen im Werbemittelshop der „Einmal im Jahr zum Optiker“-Kampagne aufmerksamkeitsstarke Vorlagen für die personalisierte Werbung im eigenen Geschäft zur Verfügung. Unter www.werbemittel.1xo.de können Poster für Straßenstopper oder Schaufenster ebenso heruntergeladen werden wie zahlreiche Anzeigenvorlagen zum Thema Straßenverkehr und Sehen. Auch ein Video, das während des Aktionszeitraums als Dauerschleife zum Beispiel auf der eigenen Website eingesetzt werden könnte, findet sich dort.

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de