Ruhrlagebericht der Industrie- und Handelskammern sieht die regionale Wirtschaft weiter im Aufwind

Veröffentlicht am 17.10.2018 10:48 von Redaktion

Hits: 25

Dortmund/Metropole Ruhr (idr). Die Ruhrkonjunktur entwickelt sich weiter positiv. Das belegt der 101. Ruhrlagebericht, den die Industrie-und Handelskammern der Region heute (17. Oktober) in Dortmund präsentierten. Die weiterhin stabile Auslandsnachfrage, ein gutes Konsumklima und eine nochmals gesteigerte Investitionsneigung stützen das positive Klima.
Mehr als 900 Unternehmen aus der Metropole Ruhr mit insgesamt 124.000 Beschäftigten hatten sich an der Umfrage beteiligt, die die Ruhr-IHKen jeweils zum Beginn und zum Ende eines Jahres durchführen. Knapp die Hälfte der Befragten melden derzeit eine gute geschäftliche Lage. Dies entspricht einer Steigerung von nochmals fast zwei Prozentpunkten gegenüber dem Jahresbeginn 2018. Nur noch rund sechs Prozent der befragten Unternehmen berichten derzeit von unbefriedigenden Ergebnissen.
Dennoch ist der Konjunkturklimaindex leicht um einen Punkt auf einen immer noch hohen Wert von 128 gesunken. Die Experten erklären dies damit, dass die Unternehmen ihre Lage realistischer und die Entwicklung vorsichtiger einschätzen. Erfreulich sei auch die Lage auf dem Arbeitsmarkt, so die IHKen: Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten steige, während die Zahl der Arbeitslosen, insbesondere auch der Langzeitarbeitslosen, kontinuierlich sinke.
Infos unter www.dortmund.ihk24.de

Pressekontakt: Industrie- und Handelskammer zu Dortmund , Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Mara Herzberg, Telefon: 0231/5417-231, E-Mail: m.herzberg@dortmund.ihk.de
Source: idr
Ruhrlagebericht der Industrie- und Handelskammern sieht die regionale Wirtschaft weiter im Aufwind

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de