“Danke Kumpel”: Dezentrales Bürgerfest und lange WDR-Filmnacht zum Abschied des Steinkohlebergbaus

Veröffentlicht am 31.10.2018 12:53 von Redaktion

Hits: 68

Metropole Ruhr (idr). Unter dem Motto “Danke Kumpel” findet am 3. November ein dezentrales Bürgerfest an fünf RAG-Standorten statt: Gefeiert wird auf dem Welterbe Zollverein in Essen, auf Schacht II Prosper in Bottrop, auf den Zechen Lohberg in Dinslaken und Heinrich Robert in Hamm sowie am Bergwerk Anthrazit in Ibbenbüren. Die Karten dafür sind ausverkauft.
Im Rahmen der Feste wird ein 20-minütiger Zusammenschnitt der WDR-Filmdokumentation “Der lange Abschied von der Kohle” gezeigt. Außerdem werden persönliche Grußbotschaften von Bürgern auf eine große Leinwand projiziert und während der gesamten Veranstaltungsdauer gezeigt. Einige der Nachrichten werden auch auf den Gedenkinstallationen abgebildet, die an den Standorten zur Erinnerung an den Steinkohlenbergbau verbleiben.
Der WDR zeigt in seiner “Lokalzeit Ruhr” am 3. November einen Schwerpunkt zum Kohleabschied. Der Sender würdigt den Bergbau zudem ab 23.25 Uhr mit einer langen Filmnacht. Auch am 4. November geht es in zahlreichen WDR-Sendungen um das Ruhrgebiet und die Kohle.
Infos: www.glueckauf-zukunft.de und www.wdr.de

Pressekontakt: RAG Aktiengesellschaft, Christof Beike, Telefon: 0201/3783228, E-Mail: christof.beike@rag.de; WDR, Pressedesk, Telefon: 0221/2207100, E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de
Source: idr
“Danke Kumpel”: Dezentrales Bürgerfest und lange WDR-Filmnacht zum Abschied des Steinkohlebergbaus

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de