Den alten Meistern eng verbunden

Veröffentlicht am 14.12.2018 12:04 von Redaktion

Hits: 56

Pressemitteilung

  Dortmund, 14.12.2018

 

  (v.l.) Manfred Janz, Paul Woste, Geschäftsführer Volker Walters, Horst Finger, der stellvertretende Geschäftsführer Michael Eissing und Klaus-Dieter Beck; Foto: Bildungskreis Handwerk e.V.

(v.l.) Manfred Janz, Paul Woste, Geschäftsführer Volker Walters, Horst Finger, der stellvertretende Geschäftsführer Michael Eissing und Klaus-Dieter Beck; Foto: Bildungskreis Handwerk e.V.

Bildungskreis Handwerk e.V. gründet Altmeister-Stammtisch / Die ehemaligen Mitarbeiter nicht aus den Augen verlieren

 Den persönlichen Austausch in vertrauter Runde wollen die ehemaligen Handwerksmeister des Bildungskreises Handwerk e.V. (BKH) in Dortmund-Körne künftig regelmäßig pflegen. Dazu wurde in dieser Woche ein Altmeister-Stammtisch ins Leben gerufen. Mitglieder sind die ehemaligen Leiter und Lehrkräfte der Werkstätten des Bildungszentrums Handwerk an der Langen Reihe. „Wir wollen unsere bewährten Mitarbeiter auch im Ruhestand nicht aus den Augen verlieren”, erklärt dazu der Geschäftsführer des BKH, Volker Walters. „Wir laden bereits jetzt regelmäßig zu Veranstaltungen ein und wollen mit unserer neuen Initiative hier auch abseits von offiziellen Veranstaltungen eine weitere Möglichkeit zum Austausch schaffen.” Beim ersten Treffen in der Verwaltung waren vier Altmeister erschienen. „Der Anfang ist gemacht”, so der stellvertretende Geschäftsführer des BKH, Michael Eissing. „Die Runde wird sicher noch wachsen und ich freue mich auf einen regen Austausch, nette Gespräche, Ausflüge mit Partnern und vieles mehr. Die jahrelangen Erfahrungen und das Wissen können darüber hinaus sicher auch an der einen oder anderen Stelle für uns wertvoll sein.”

 

Über den Bildungskreis Handwerk e.V.

Der Bildungskreis Handwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Bildungsträger, angegliedert an die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. Der Bildungskreis Handwerk e.V. fördert seit seinem Bestehen Menschen mit unterschiedlichen nationalen, kulturellen und sozialen Hintergründen.

 

 

 

Kontakt und Nachfragen

Bildungskreis Handwerk e.V.
stv. Geschäftsführer Michael Eissing
Lange Reihe 67, 44143 Dortmund
Fon: 0231 – 51 77 – 200; Fax: 0231 – 51 77 – 203
E-Mail: eissing@handwerk-dortmund.de
www.bildungskreis-handwerk.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de