Nachrichten-Handwerk.de
---

Sehr geehrte Abonnentin, sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von NH-Nachrichten mit 12 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf http://www.nachrichten-handwerk.de .
Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter Vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von müller:kommunikation

E-Mail: info@muellerkom.de

NH-Nachrichten ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/2238234-0

---
Bauunternehmung   Bei der Grundsteinlegung für den Neubau der Bergmann Brauerei trafen sich (v.l.n.r.): Dr. Thomas Raphael, Inhaber der Bergmann Brauerei, Stefan Rundholz, Geschäftsführer der RUNDHOLZ Bauunternehmung und Mitinitiator, Dr. Marco Krugmann und Dr. Bernhard van Bonn, beide Geschäftsführer der Investorengruppe, Herbert Prigge, Mitgeschäftsführer der Bergmann Brauerei, sowie Oliver Mühlmann und Gerald Kremer von der Bergmann Brauerei.  Foto: Rundholz

Grundsteinlegung für Neubau der Bergmann Brauerei auf dem Gelände Phoenix-West

Der Neubau der Bergmann Brauerei mit Büro- und Gastronomiebereich sowie Biergarten nimmt konkrete Formen an. Am Freitag, 13. Januar 2017, wurde die Grundsteinlegung auf dem Gelände PHOENIX-West gefeiert. Im Auftrag der 15-köpfigen Investorengruppe Phoenix-West Immobilien GmbH & Co. KG und der Brauerei sorgt die RUNDHOLZ Bauunternehmung als Mitinvestor für die schlüsselfertige Realisierung des Vorhabens.

Weiterlesen.

---
Quelle: ADAC/Cornelis Gollhard

ADAC-Staubilanz 2016: Autofahrer im Ruhrgebiet brauchten gute Nerven

Autofahrer im Ruhrgebiet gehören zu den staugeplagtesten in NRW. Allein auf der A40 zwischen Duisburg und Dortmund gab es im vergangenen Jahr 19.274 Staus. 9.342 Stunden verloren Pendler auf dieser Strecke. Werden alle Staus auf diesem Abschnitt zusammengerechnet, ergibt sich eine Länge von rund 27.791 Kilometern. Das geht aus der Staubilanz des ADAC für 2016 hervor.
Doch nicht nur auf dem Ruhrschnellweg ist Geduld gefragt: Zu den stauträchtigsten Strecken in NRW, die komplett in der Metropole Ruhr liegen, gehören die Autobahn 42 zwischen Kamp-Lintfort und Dortmund mit gut 18.000 Kilometern Staulänge, die A43 im Abschnitt Wuppertal - Recklinghausen (16.291 Kilometer) sowie die A45 im Bereich Hagen und Dortmund (8.517 Kilometer).

Weiterlesen.

---

Bezirksregierung Münster genehmigt Errichtung und Betrieb des Kraftwerks Datteln

Der Bau des Kraftwerks Datteln 4 kann zu Ende geführt werden. Die Bezirksregierung Münster hat heute (19. Januar) der Uniper Kraftwerke GmbH (vormals E.ON Kraftwerke GmbH) die Genehmigung für Bau und Betrieb des Steinkohlekraftwerks erteilt. Im vergangenen Jahr hatte die Bezirksregierung bereits den vorzeitigen Baubeginn zugelassen. Die Genehmigung sei mit einer Reihe von Auflagen und Nebenbestimmungen erteilt worden, um anspruchsvolle Anforderungen des Umweltschutzes zu erfüllen, teilte die Bezirksregierung Münster mit.

Weiterlesen.

---

Messe in Dortmund bekommt neues Eingangsportal

Mit dem ersten Spatenstich startete jetzt in Dortmund die Modernisierung der Westfalenhallen. Unter dem Titel "Welcome2018" entsteht in den kommenden zwei Jahren ein neues Messe-Eingangsportal, eine neue Besucherachse entlang der Hallen, und der Messevorplatz wird umgestaltet. Gebaut wird im laufenden Betrieb. Ersatzeingänge für den Messe- und Veranstaltungsbetrieb und temporäre Ersatz-Rettungswege sollen dafür sorgen, dass die Veranstaltungen und Bauarbeiten störungsfrei ablaufen können.

Weiterlesen.

---

Theater Dortmund soll bis Sommer 2018 im Megastore spielen

Der Megastore in Hörde bleibt auch in der Spielzeit 2017/18 die vorläufige Spielstätte des Dortmunder Schauspiels. Der Mietvertrag soll um ein weiteres Jahr bis Ende August 2018 verlängert werden. Das empfiehlt der Verwaltungsvorstand der Stadt. Grund dafür sind die Verzögerungen beim Werkstattumbau des Theaters.
Durch die Fortsetzung des Mietvertrags entstehen Kosten von jährlich 180.000 Euro. Außerdem sind damit erweiterte Verkehrssicherungspflichten sowie Brandschutzauflagen im Megastore verbunden. Der Investitionsbedarf wird noch festgelegt.

Weiterlesen.

---

Fast jeder zweite Erwerbstätige pendelt zu seiner Arbeit in eine andere Stadt

Mehr als 1,8 Millionen Erwerbstätige in der Metropole Ruhr pendelten 2015 über die Grenzen ihres Wohnortes hinweg zur Arbeit. Das war knapp die Hälfte der Erwerbstätigen (knapp 2,36 Millionen) im Ruhrgebiet. Das teilt das Statistische Landesamt IT.NRW anhand der Pendlerrechnung 2015 mit. Die höchste Auspendlerquote hatte Hünxe im Kreis Wesel mit 80,4 Prozent, am niedrigsten war sie in Dortmund (34,7 Prozent).

Weiterlesen.

---

Deichmann schreibt erneut Förderpreis für Integration aus

Unternehmen, Vereine und Initiativen, die die Integration von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Beruf und Gesellschaft unterstützen, können sich auch 2017 um den mit insgesamt 100.000 Euro dotierten Deichmann-Förderpreis bewerben. Der Preis gliedert sich in drei Kategorien: In der ersten werden kleine und mittlere Unternehmen ausgezeichnet, in der zweiten können sich Vereine, öffentliche und private Initiativen und kirchliche Organisationen bewerben.

Weiterlesen.

---
Valentinsgrüsse aus der Konditorei

Valentinsgrüsse aus der Konditorei

In den letzten Jahren steht bei den Verbrauchern auch zum Valentinstag immer mehr eine persönliche und individuelle Note im Mittelpunkt. Dieser Entwicklung kann die Konditorei natürlich in besonderer Art und Weise Rechnung tragen. Wenn der Konditor an diesem Tag sein kreatives Handwerk ausübt, dann zaubert er eine "Torte zum Verlieben", die es in sich hat.

Weiterlesen.

---

Ab 1. Januar 2017: 10 Euro Mindestlohn für Gebäudereiniger in NRW

Ab dem 1. Januar 2017 gilt für die rund 160.000 Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk in Nordrhein-Westfalen ein tariflicher Mindestlohn von zehn Euro je Stunde. „Damit liegt der Mindestlohn in unserer Branche um mehr als zehn Prozent über dem gesetzlichen Mindestlohn“, erklärte der Geschäftsführer des Landesinnungsverbandes des Gebäudereiniger-Handwerks, Bernhard Nordhausen.

Weiterlesen.

---
Arbeitsrechtliche Tagung am 14. März 2017

Arbeitsrechtliche Tagung am 14. März 2017

Am Dienstag, 14. März 2017, 13.00 – 17.00 Uhr , findet im Seminargebäude, Westfalendamm 229,
44141 Dortmund, eine „Arbeitsrechtliche Tagung“ statt. Zu der kostenfreien Veranstaltung sind
Betriebsinhaber und Führungskräfte des Bau-, Stuckateur- und Dachdeckerhandwerks eingeladen.

Weiterlesen.

---
Baugewerbliche Verbände wieder Mitveranstalter beim Energieforum West

Baugewerbliche Verbände wieder Mitveranstalter beim Energieforum West

Eine sorgfältige Planung und Ausführung der Bauarbeiten sind Grundvoraussetzung dafür, dass die erwünschte Energieeinsparung tatsächlich eintritt. Das dürfte die gemeinsame Botschaft der drei Referenten sein, mit denen sich die Baugewerblichen Verbände (BGV) erneut am Energieforum West beteiligen. Am 23. und 24. Januar kommen in der Philharmonie Essen Akteure aus Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Industrie, Handwerk, Forschung und Politik zum Erfahrungsaustausch zusammen. Mit ihrer Vortragsreihe unter dem Titel „Energieeffizientes Bauen und Sanieren – Anwendungsbeispiele aus baupraktischer Sicht“ gehören die BGV auch bei der dritten „Auflage“ des Forums zu dessen Mitveranstaltern. Wie im vergangenen Jahr wird auch jetzt wieder mit über 2000 Teilnehmeranmeldungen gerechnet.

Weiterlesen.

---

Jahresbilanz 2016 zum Arbeitsmarkt in der Stadt Dortmund

Presse Info002/2017 vom03.01.2017 In aller Kürze - Ein gutes Jahr für den Dortmunder Arbeitsmarkt - 35.940 Arbeitslose im Jahresdurchschnitt - durchschnittliche Arbeitslosenquote 11,8 % (2015: 12,5 %) - Wachsende Beschäftigung - hohe Nachfrage nach Arbeitskräften - Jugendarbeitslosigkeit geht weiter zurück - Fortschritte bei der Langzeitarbeitslosigkeit - Qualifizierung ist der Schlüssel - Arbeitslosigkeit bei Menschen mit ausländischem Pass auf Rekordniveau - …

Weiterlesen.

---

NH-Nachrichten

Nachrichten aus dem und für das Handwerk in Dortmund und Lünen

ist ein Service der Agentur

müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Ust-IDNr.: DE126283988 

DISCLAIMER:
Die Nachrichten in dieser Mail werden automatisch generiert. Für die Inhalte sind allein die jeweiligen Autoren verantwortlich. müller:kommunikation übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Nachrichten.