Nachrichten-Handwerk.de
---

Sehr geehrte Abonnentin, sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von NH-Nachrichten mit 9 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf http://www.nachrichten-handwerk.de .
Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter Vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von müller:kommunikation

E-Mail: info@muellerkom.de

NH-Nachrichten ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/2238234-0

---

Verbraucherschlichtung transparent

Ab dem 1. Februar 2017 treten neue Informationspflichten für Unternehmen im Bereich der Verbraucherschlichtung in Kraft. Das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) verpflichtet diese, Verbraucherinnen und Verbraucher leicht zugänglich, klar und verständlich darauf hinzuweisen, inwieweit sie bereit oder verpflichtet ist, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Weiterlesen.

---
Mangelware Fachkräfte

Mangelware Fachkräfte

Nahezu drei Viertel der feinwerkmechanischen Betriebe und zwei Drittel der Metallbauer sehen zum Jahreswechsel den Fachkräftemangel als zentrale Herausforderung. Jedes vierte Unternehmen im nordrhein-westfälischen Metallhandwerk konnte bis zum Ende des vergangenen Jahres mindestens einen freien Ausbildungsplatz nicht besetzen. Das ergab das neuste Konjunkturblitzlicht des Fachverbandes Metall NW. Die allgemeine wirtschaftliche Lage schätzen mehr als die Hälfte der Unternehmen als gut ein.

Weiterlesen.

---

Rekordergebnisse auf Logistikmarkt in der Metropole Ruhr

Der Lager- und Logistikflächenmarkt im Ruhrgebiet hat im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis erzielt. Der Umsatz von Flächen ab 5.000 Quadratmetern lag bei 915.000 Quadratmetern und war damit fast viermal so hoch wie das Vorjahresresultat. Das geht aus dem Logistikmarkt-Report der Immobilienagentur BNP Paribas Real Estate hervor. Zu dem herausragenden Umsatz trugen ein sehr hoher Neubauanteil und eine überdurchschnittliche Anzahl von Großabschlüssen bei, u.a der Neubau für Metro in Marl, der Eigennutzer-Bau von Opel in Bochum sowie die Verträge von Amazon in Werne und Dortmund.

Weiterlesen.

---

Mehrere Ruhrgebietsunternehmen zählen zu den beliebtesten Arbeitgebern Deutschlands

Drei Unternehmen aus der Metropole Ruhr gehören zu den Top 100 der besten Arbeitgeber in Deutschland. Zum fünften Mal hat das Magazin Focus in Kooperation mit der Bewertungsplattform kununu die 1.000 beliebtesten Arbeitgeber ermittelt. Dafür wurden mehr als 100.000 Mitarbeiter-Urteile ausgewertet. Auf Platz 28 im bundesweiten Ranking und Platz vier im NRW-Vergleich landete Malzers Backstube aus Gelsenkirchen. Die Volkswohl Bund Versicherungen in Dortmund kamen auf Rang 76 (NRW: 13), Platz 88 (NRW: 14) sicherte sich die Ferdinand Bilstein GmbH & Co. KG mit Sitz in Ennepetal.

Weiterlesen.

---
Universität Duisburg-Essen entwickelt Lernplattform für Frauen in der IT

Universität Duisburg-Essen entwickelt Lernplattform für Frauen in der IT

So rasant wie die Informationstechnik entwickelt sich kaum eine Branche. Frauen, die Erziehungszeit nehmen, freiberuflich tätig sind oder fachfremd arbeiten, haben es schwer, da "am Ball zu bleiben". Eine Lernplattform speziell für diese Zielgruppen entwickelt das Institut für Softwaretechnik Paluno der Universität Duisburg-Essen zusammen mit der Hochschule Heilbronn und der CampusLab GmbH. Mithilfe der Lernplattform können sich Frauen in IT-Berufen weiterbilden oder ihr Wissen auffrischen.

Weiterlesen.

---
Ruhrgebiet wird im März Zentrum des Pferdesports

Ruhrgebiet wird im März Zentrum des Pferdesports

Dortmund/Essen (idr). Mit dem Signal Iduna Cup und der Equitana steht die Metropole Ruhr im März ganz im Zeichen des Pferdesports. Vom 2. bis 5. März trifft sich die Reiterelite in den Dortmunder Westfalenhallen. Unter anderem haben Isabelle Werth, Dorothee Schneider und Ludger Beerbaum ihre Teilnahme beim Signal Iduna Cup angekündigt. Höhepunkt der Springwettbewerbe ist das Finale der Masters League-Turnierserie. …

Weiterlesen.

---
Ladendiebstahl: Viele Städte im Ruhrgebiet gelten als relativ sicher

Ladendiebstahl: Viele Städte im Ruhrgebiet gelten als relativ sicher

Ladendiebstahl hat Hochkonjunktur, meldet das Verbraucherportal billiger.de, das die angezeigten Diebstähle in den 100 größten deutschen Städten ausgewertet hat. Im Ranking für 2015 steht das Ruhrgebiet recht gut da: Die meisten Großstädte in der Metropole Ruhr liegen im unteren Mittelfeld oder gelten sogar als relativ sicher.
Sicherste Stadt im Ruhrgebiet (sechstsicherste im bundesweiten Vergleich) ist Mülheim mit 459 Diebstählen je 100.000 Einwohnern. Es folgen Moers (475 Delikte pro 100.000 Einwohner) und Bottrop (509). Auch Bochum und Oberhausen gelten als relativ sicher. Zu den Hochburgen bei Ladendiebstahl zählen hingegen Dortmund (1.139), Hagen (1.006) und Essen (864).

Weiterlesen.

---
Foto: Innung für Metall- und Kunststofftechnik Dortmund und Lünen

Metallhandwerke feierten erfolgreiche Prüflinge

60 Prüflinge aus dem Handwerkskammerbezirk Dortmund aus den Ausbildungsberufen Metallbauer, Metallbearbeiter, Feinwerkmechaniker und Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Hause der Handwerkskammer Dortmund freigesprochen. Innungsgeschäftsführer Heinz Derksen würdigte die Prüfungsleistungen der frischgebackenen Ge­sellen und überbrachte die herzlichen Glückwünsche der Innung und der Kreishandwerkerschaft.

Weiterlesen.

---
Gesucht: Starke Frauen!

Gesucht: Starke Frauen!

Erfolg, Mut und Leistungen der Unternehmerfrauen im Handwerk werden 2017 ausgezeichnet. Dazu hat ‚handwerk magazin‘ zum 26. Mal den Wettbewerb „Die Unternehmerfrau im Handwerk“ ausgeschrieben. Der Preis wird in zwei Kategorien verliehen: Für die mitarbeitende Partnerin oder Ehefrau des Inhabers und für die selbständige Handwerksunternehmerin. Die Siegerinnen erhalten jeweils ein Preisgeld von 2500 Euro.

Weiterlesen.

---

NH-Nachrichten

Nachrichten aus dem und für das Handwerk in Dortmund und Lünen

ist ein Service der Agentur

müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Ust-IDNr.: DE126283988 

DISCLAIMER:
Die Nachrichten in dieser Mail werden automatisch generiert. Für die Inhalte sind allein die jeweiligen Autoren verantwortlich. müller:kommunikation übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Nachrichten.