Nachrichten-Handwerk.de
---

Sehr geehrte Abonnentin, sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von NH-Nachrichten mit 12 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf http://www.nachrichten-handwerk.de .
Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter Vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von müller:kommunikation

E-Mail: info@muellerkom.de

NH-Nachrichten ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/2238234-0

---
Leichtes Passagier-Plus am Dortmunder Flughafen

Leichtes Passagier-Plus am Dortmunder Flughafen

Mit einem leichten Passagier-Plus von 1,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum schloss der Flughafen Dortmund das erste Quartal des Jahres 2017 ab. Insgesamt zählte der Airport zwischen Januar und Ende März 403.873 Fluggäste. Den größten Zuwachs gab es mit einem Plus von fünf Prozent im Januar.

Weiterlesen.

---
Volle Osternester

Volle Osternester

Den Spitzenplatz in der Osterhitparade der Konditoren lassen sich die klassischen Ostereier nicht nehmen. Es ist nicht Form oder Farbe, die das Osterei zum Symbol haben werden lassen, sondern das Ei selbst. Für die bunte Palette der Ostereier läßt der Konditor seiner Phantasie und Kreativität freien Lauf. Der Bogen reicht dabei von kleinen Ostereiern aus massiver Kuvertüre, über Eier mit Nougat-, Marzipan- oder Krokantfüllung bis hin zu den aromatischen Trüffeleiern mit Likör-, Weinbrand oder Champagnernote.

Weiterlesen.

---
Vier Ehrungen für Friseure

Vier Ehrungen für Friseure

Für ihre langjährige Mitgliedschaft erhielten auf der Mitgliederversammlung der Friseur-Innung Dortmund und Lünen gleich vier Innungsmitglieder Auszeichungen. Obermeister Frank Kulig und Geschäftsführer Ludgerus Niklas übergaben am 05.04.2017 Urkunden und Ehrennadeln.

Weiterlesen.

---
Ausbildung im Handwerk steigt

Ausbildung im Handwerk steigt

Zum vorgestellten Berufsbildungsbericht 2017 erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): "In den Betrieben des Handwerks wurden 2016 knapp 142.000 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen. Die Neuvertragszahlen sind damit das zweite Jahr in Folge leicht gestiegen - gegen den Gesamttrend. Das zeigt: Für junge Menschen ist die berufliche Aus- und Weiterbildung im Handwerk eine hervorragende Berufs- und Karrierechance. Das Handwerk als traditionell ausbildungsstarker Wirtschaftsbereich trägt maßgeblich zur Fachkräfte- und Wohlstandssicherung in Deutschland bei."

Weiterlesen.

---
Verleihung des Qualitätssiegels 2016 der Friseur-Innung Dortmund und Lünen

Verleihung des Qualitätssiegels 2016 der Friseur-Innung Dortmund und Lünen

Bei der diesjährigen Verleihung des Qualitätssiegels 2016 auf der Frühjahresmitgliederversammlung am Mittwoch, 05.04.2017, konnten Obermeister Frank Kulig und Geschäftsführer Ludgerus Niklas 29 Innungsmitgliedern, die eine entsprechende Punktzahl erreicht hatten, mit dem Qualitätssiegel auszeichnen.

Weiterlesen.

---
Wie schütze ich Kinder vor Lärm?

Wie schütze ich Kinder vor Lärm?

ärm macht krank. Er beeinträchtigt unser Wohlbefinden und kann sogar auf Dauer die Gesundheit schädigen. Daher wurde vor einigen Jahren der „International Noise Awareness Day“ (Internationaler Tag gegen Lärm) ins Leben gerufen. Bundesweit widmen sich an diesem Tag Vorträge und Veranstaltungen den Ursachen, den Folgen und dem richtigen Umgang mit Lärm. Zum diesjährigen „Tag gegen Lärm“ am 26. April 2017 laden Sie die Bundesinnung der Hörakustiker KdöR (biha) und die Deutsche Tinnitus-Liga e. V. (DTL) gemeinsam ein zu einer Leitveranstaltung in der Handwerkskammer zu Köln, in der Zeit von 10.00 bis 13.20 Uhr.

Weiterlesen.

---
Praxishandbuch neu aufgelegt

Praxishandbuch neu aufgelegt

Tischler Schreiner Deutschland gibt die dritte überarbeitete Version des Praxishandbuchs für das Tischler- und Schreinerhandwerk heraus. Aus dem Praxishandbuch wird das Normenhandbuch: Das altbewährte Nachschlagewerk erscheint unter neuem Namen. Die 780 Seiten umfassende Sammlung deckt alle wichtigen DIN-Normen für das Tischler- und Schreinerhandwerk und den Montagesektor ab. Als Nachschlagewerk und Entscheidungshilfe unterstützt sie insbesondere kleine und mittelständische Betriebe dabei, Kundenerwartungen praxisgerecht und leistungsbezogen zu erfüllen und Schadensersatzansprüche zu vermeiden.

Weiterlesen.

---
Am 6. April: Berufliche Perspektiven nach Studienausstieg

Am 6. April: Berufliche Perspektiven nach Studienausstieg

Das Studium vorzeitig zu beenden, ist keine leichte Entscheidung – bedeutet aber kein berufliches Scheitern, denn Studienaussteiger werden von vielen Unternehmen als qualifizierte Fach- und Führungskräfte gesucht. Im Handwerk stehen mit mehr als 130 Ausbildungsberufen alle Wege offen, in eine neue berufliche Zukunft zu starten.Mit vielen Informationen und Tipps zum Thema Berufsalternativen für Studienaussteiger stehen die erfahrenen Starthelfenden Meryem Efe und Stefan Bannach am Donnerstag, 6. April, von 8 bis 16 Uhr, persönlich zur Verfügung. Sie informieren über die hervorragenden Perspektiven im Handwerk.

Weiterlesen.

---

Gründer und Mittelstand in Dortmund und Essen haben überdurchschnittlich hohen Digitalisierungsgrad

Essen und Dortmund gehören zu den Städten in Nordrhein-Westfalen, in denen die Digitale Wirtschaft besonders boomt. Das geht aus einer Studie zur Digitalen Wirtschaft hervor, die das Institut der deutschen Wirtschaft im Auftrag des NRW-Wirtschaftsministeriums erstellt hat. Sie gibt Aufschluss über die Anzahl digitaler Start-ups und ermittelt erstmals den Grad der Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen sowie in der Industrie. Die Analyse wurde heute in Düsseldorf vorgestellt.

Weiterlesen.

---

Greentech.Ruhr ist die neue Dachmarke für die Umweltwirtschaft im Ruhrgebiet

Greentech.Ruhr heißt die neue Dachmarke für die Umweltwirtschaft, mit der die Unternehmen der Branche international noch stärker positioniert werden sollen. Nach einigen Monaten der Aufbauphase fiel jetzt der offizielle Startschuss für das Netz, dem bereits mehr als 40 Unternehmen aus der Metropole Ruhr angehören. Gemeinsam mit weiteren Partnern plant die Initiative Workshops, Beratungsgespräche, Informationsreisen und Messeauftritte.

Weiterlesen.

---

25 Jahre Radstationen in NRW wird am "Startpunkt" Lünen gefeiert

In Lünen war die Premiere und dort wurde heute auch das "Silberjubiläum" gefeiert: Vor 25 Jahren haben die ersten Radstationen in NRW nach niederländischem Vorbild ihren Betrieb aufgenommen. In Lünen am Hauptbahnhof bot die erste Station Radfahrern Service und Parkmöglichkeiten. Gleichzeitig entstanden dort Arbeitsplätze für bis dahin Langzeitarbeitslose. Die Radstationen im Kreis Unna werden vom AWO-Tochterunternehmen DasDies Service GmbH betrieben.

Weiterlesen.

---

Fit für die Prüfung: Kostenloses Online-Seminar für Prüflinge

Es ist wieder soweit: Unzählige junge Menschen beenden in diesem Jahr die Schule, ihre Aus-, Fort- und Weiterbildung oder ihr Studium. Fachlich und praktisch sind sie gut vorbereitet worden. Der Prüfungserfolg ist jedoch nachweislich auch von der Fähigkeit abhängig,
mit dem Prüfungsstress umgehen zu können. Viele schaffen es durch diesen Stress nicht, ihr Wissen und Können vollständig zu zeigen. Das muss nicht sein. Wie man eine Abschlussprüfung stressfrei und erfolgreich meistern kann, verrät die IKK classic in dem Webinar „Fit für die Prüfung“ am 4. April ab 15 Uhr und am 6. April ab 10 Uhr.

Weiterlesen.

---

NH-Nachrichten

Nachrichten aus dem und für das Handwerk in Dortmund und Lünen

ist ein Service der Agentur

müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Ust-IDNr.: DE126283988 

DISCLAIMER:
Die Nachrichten in dieser Mail werden automatisch generiert. Für die Inhalte sind allein die jeweiligen Autoren verantwortlich. müller:kommunikation übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Nachrichten.