Nachrichten-Handwerk.de
---

Sehr geehrte Abonnentin, sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von NH-Nachrichten mit 9 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf http://www.nachrichten-handwerk.de .
Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter Vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von müller:kommunikation

E-Mail: info@muellerkom.de

NH-Nachrichten ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/2238234-0

---
Treffpunkt Tischler 2017: volles Programm für Betriebsinhaber, Mitarbeiter und Azubis. Bild: Bettina Engel-Albustin Tischler NRW - Treffpunkt Tischler - Tagung im RuhrCongress in Bochum- am Freitag, den 04. September 2015

Tischler: Großer Branchentreff in Bochum

Alle zwei Jahre wird Bochum zur Hauptstadt des nordrhein-westfälischen Tischlerhandwerks: Am 8. und 9. September 2017 öffnet der Bochumer RuhrCongress zum vierten Mal seine Türen für den Treffpunkt Tischler NRW. Das große Branchentreffen bietet allen Tischlerbetrieben auch in diesem Jahr reichliche Inspirationen, Gelegenheiten zum Austausch unter Gleichgesinnten, fachliches Know-how sowie Ideen für die Werkstatt und das Büro. Zum Treffpunkt Tischler NRW sind alle Tischlereiinhaber, Angehörige und Mitarbeiter herzlich eingeladen.

Weiterlesen.

---
Angenehmes Raumklima auch an heißen Tagen

Angenehmes Raumklima auch an heißen Tagen

Draußen ist es brütend warm. Ulrich Thomas, Beauftragter für Innovation und Technologie des Fachverbandes Sanitär Heizung Klima NRW, gibt Tipps, wie man das Hitzerisiko in den eigenen vier Wänden minimiert und welche Art der Klimatisierung sinnvoll ist.

Weiterlesen.

---

Stadt sucht Grundstücke/Gebäude für den Kita-Ausbau

Das Betreuungsangebot für Kinder bis zum Schuleintritt baut die Stadt Dortmund in den nächsten Jahren erheblich aus. Im Zeitraum von 2012 bis 2017 wurden rund 120 zusätzliche Kindergartengruppen mit rund 2.100 Plätzen in Tageseinrichtungen für Kinder geschaffen. 14 weitere Einrichtungen mit rund 1.100 Plätzen sind in der konkreten Planung und Realisierung.

Weiterlesen.

---

Zahl der fertiggestellten Wohnungen im Ruhrgebiet ist gestiegen

Die Zahl der fertiggestellten Wohnungen in der Metropole Ruhr ist im vergangenen Jahr nur leicht gestiegen. Wie aus Daten des Landesamtes IT.NRW hervorgeht, wies der Wohnungsbau zwischen 2015 und 2016 ein geringes Plus von drei Prozent aus. Insgesamt wurden 2016 in den Städten und Kreisen der Region 7.575 Wohnungen fertiggestellt. 2015 waren es 7.351.

Weiterlesen.

---

Baubeginn für neues Zentrum der Automobillogistik im Hafen Duisburg

Im Duisburger Hafen entsteht ein neues Logistikzentrum für die Verpackung und Verschiffung von Autoteilen. Heute wurde der erste Spatenstich auf dem rund 100.000 Quadratmeter großen Areal gesetzt. Der Logistik-Dienstleister DB Schenker will am neuen Zentrum aus künftig Teile und Fahrzeugkomponenten für das weltweite Produktionsnetzwerk des Geschäftsfeldes Mercedes-Benz Vans zusammenfassen, verpacken und verschiffen.

Weiterlesen.

---

Arbeitslosenquote im Ruhrgebiet sinkt auf 10,3 Prozent

Im Ruhrgebiet setzt sich der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt fort. Für den auslaufenden Monat meldet die Agentur für Arbeit 247.632 Arbeitslose in der Region (ohne Bezirk Wesel). Das entspricht einem Minus von einem Prozent gegenüber dem Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahr fiel die Zahl der Arbeitslosen um 7.312 Personen oder 2,9 Prozent. Die Arbeitslosenquote sank im Mai um 0,2 Prozentpunkte auf 10,3 Prozent. Im Jahr zuvor lag sie bei 10,7 Prozent. Die Arbeitslosigkeit ist in allen Regionen NRWs gesunken.

Weiterlesen.

---
Gesundheitstag bei der IKK classic in Dortmund

Gesundheitstag bei der IKK classic in Dortmund

Am Montag, den 12. Juni, findet bei der IKK classic am Burgwall 20 in Dortmund von 11.00 bis 17.00 ein Gesundheitstag statt. Auf die Besucher warten unter anderem kostenlose Impulsvorträge zu den Themen: „Umgang mit Frust, Stress und Essgelüsten“ (12.15 bis 13.00 Uhr), „Oasen im Alltag“ (13.30 bis 14.15 Uhr) und „Müde und schlapp? Was brauchen unsere Zellen wirklich?“ (14.45 bis 15.30 Uhr).

Weiterlesen.

---

Hans Leyendecker ist Präsident für den Kirchentag 2019 in Dortmund

Der Journalist Hans Leyendecker wird Präsident des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages, der vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund stattfindet. Die Präsidialversammlung bestätigte den entsprechenden Vorschlag des Präsidiums. Leyendecker ist seit 2011 Mitglied der Präsidialversammlung des Kirchentages. Er gilt als einer der profiliertesten investigativen Journalisten Deutschlands und arbeitete fast 20 Jahre für die Süddeutsche Zeitung.

Weiterlesen.

---
Um den Bedarf an gut qualifizierten Mitarbeitern decken zu können, wird die Bedeutung der beruflichen Weiterbildung im Tischlerhandwerk zunehmen. Bild: Bettina Engel-Albustin / Tischler NRW

Betriebe sehen hohen Bedarf an zusätzlicher Qualifizierung

Die Hälfte der BetriebsinhaberInnen im Tischlerhandwerk rechnet damit, in den nächsten Jahren Probleme bei der Rekrutierung des Personalbedarfs zu bekommen. Über sieben Prozent gehen sogar davon aus, dass sie ihren Bedarf nicht mehr decken können. Das ist eines der prägnanten Ergebnisse aus der großen Online-Befragung, die im März 2017 im Rahmen des Projektes „Zukunfts-Initiative modernes Tischlerhandwerk“ (ZIMT) bei den Tischler-Betrieben in NRW, Hamburg und Schleswig-Holstein durchgeführt wurde.

Weiterlesen.

---

NH-Nachrichten

Nachrichten aus dem und für das Handwerk in Dortmund und Lünen

ist ein Service der Agentur

müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Ust-IDNr.: DE126283988 

DISCLAIMER:
Die Nachrichten in dieser Mail werden automatisch generiert. Für die Inhalte sind allein die jeweiligen Autoren verantwortlich. müller:kommunikation übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Nachrichten.