Nachrichten-Handwerk.de
---

Sehr geehrte Abonnentin, sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von NH-Nachrichten mit 5 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf http://www.nachrichten-handwerk.de .
Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter Vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von müller:kommunikation

E-Mail: info@muellerkom.de

NH-Nachrichten ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/2238234-0

---

Ausgezeichnet: Dortmunder Forscher testen Chips als Alternative zum Tierversuch

Um Tierexperimente in der Medizin auf ein Minimum zu beschränken, testen Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Arbeitsforschung an der TU Dortmund Alternativen wie beispielsweise Chipsysteme. Für ihre Arbeit wurden die Wissenschaftler jetzt mit dem Global 3R Award für innovative Beiträge in der tierexperimentellen Forschung ausgezeichnet.

Weiterlesen.

---
Wirtschaft schafft mehr Ausbildungsplätze

Wirtschaft schafft mehr Ausbildungsplätze

Das Handwerk kann zum Stichtag 30. September zudem erneut auf einen Anstieg der Ausbildungsvertragszahlen um ein Prozent auf bundesweit insgesamt 131.181 neue Ausbildungsverträge blicken. Rund 18.000 offene Angebote stehen derzeit noch in den Lehrstellenbörsen der Handwerkskammern. Bewerber haben also immer noch gute Chancen, auch wenn dank des gestiegenen Interesses am Handwerk die Zahl der unbesetzten Stellen zurückgegangen ist – im Vergleich zum Vorjahr um 8,4 Prozent.

Weiterlesen.

---
Mit Talent und ganz viel handwerklichem Können zum Gewinn

Mit Talent und ganz viel handwerklichem Können zum Gewinn

82 erste Landessieger des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks sind in Dortmund ausgezeichnet worden. Im Beisein von NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans und dem neuen Präsidenten des Westdeutschen Handwerkskammertags (WHKT), Hans Hund, wurden sie für ihre hervorragenden Leistungen, die sie zuvor schon auf Innungs- und Kammerebene erbracht hatten, geehrt. Ort des stimmungsvollen Geschehens, das etwa 350 Gäste miterlebten und von Michaela Padberg moderiert wurde, war das Bildungszentrum Hansemann der Handwerkskammer (HWK) Dortmund.

Weiterlesen.

---

VdL wird Partner der Lead Paint Alliance: Internationale Woche gegen Bleivergiftungen 2016

Der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL) wird Partner der weltweiten Allianz gegen Blei in Farben (Lead Paint Alliance). In einem Brief an die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das UN-Entwicklungsprogramm (UNEP) erklärt der VdL seine Unterstützung für das Ziel, Blei aus Wandfarben zu eliminieren.

Weiterlesen.

---
September 2016: Erwerbstätigkeit steigt im Vorjahresvergleich um 0,9 %

September 2016: Erwerbstätigkeit steigt im Vorjahresvergleich um 0,9 %

Im September 2016 waren nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 43,7 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Gegenüber dem Vorjahresmonat nahm die Zahl der Erwerbstätigen um 376 000 Personen oder 0,9 % zu. Die Erwerbstätigkeit ist zwar in den Sommermonaten im Vergleich zum Vorjahr weiter gestiegen, aber nicht mehr in dem Tempo der ersten beiden Quartale des Jahres 2016. Insbesondere konnte die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ihren Aufwärtstrend nicht im gleichen Umfang fortsetzen. Erwerbslos waren im September 2016 rund 1,7 Millionen Personen, 157 000 weniger als ein Jahr zuvor.

Weiterlesen.

---

NH-Nachrichten

Nachrichten aus dem und für das Handwerk in Dortmund und Lünen

ist ein Service der Agentur

müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Ust-IDNr.: DE126283988 

DISCLAIMER:
Die Nachrichten in dieser Mail werden automatisch generiert. Für die Inhalte sind allein die jeweiligen Autoren verantwortlich. müller:kommunikation übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Nachrichten.