Nachrichten-Handwerk.de
---

Sehr geehrte Abonnentin, sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von NH-Nachrichten mit 10 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf http://www.nachrichten-handwerk.de .
Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter Vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von müller:kommunikation

E-Mail: info@muellerkom.de

NH-Nachrichten ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/2238234-0

---

Neuer Ausbildungsberuf Behälter-und Apparatebauer

Die Berufsausbildung zum "Behälter- und Apparatebauer" ist neu geregelt worden und tritt auf der Grundlage der Handwerksordnung zum 1. August 2018 in Kraft. Die entsprechende Verordnung vom 2. Januar 2018 wurde im Bundesgesetzblatt am 8. Januar 2018 veröffentlicht. Damit wird die alte Ausbildungsverordnung vom 21. März 1989 endlich durch einen modernen Ausbildungsberuf ersetzt werden. Nach nunmehr als 27 Jahren bestand ein dringender Modernisierungsbedarf.

Weiterlesen.

---
Dortmunder Westfalenhallen 2018 fast exklusiv für Motorräder

Dortmunder Westfalenhallen 2018 fast exklusiv für Motorräder

Anfang Anfang März treffen sich die Zweiradfans wieder in Dortmund zum Saisonstart. Die MOTORRÄDER 2018 gibt einen umfassenden Überblick über die Neuheiten des neuen Motorradjahres. Schon jetzt zeigen die Anmeldungen, dass die Messe die Ausstellerzahl nochmals steigern kann. Fast alle wichtigen Marken der Branche präsentieren dort ihre Produkte.

Weiterlesen.

---
Dämmerschoppen des Handwerks im Lüner Autohaus Trompeter: (v.l.) Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine Frauns, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen Ass. Joachim Susewind, Rainer Schmeltzer MdL(SPD), Bürgermeister a.D. Hans Wilhelm Stodollick, Gastgeber und stellv. Stadthandwerksmeister Christoph Haumann, Geschäftsführer der Autohaus Trompeter GmbH, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen Volker Walters, Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger, Stadthandwerksmeister Dipl.-Ing. Reiner Horstmann, stellv. Kreishandwerksmeister Frank Kulig, stellv. Stadthandwerksmeister Dipl.-Ing. Uwe Mittag, stellv. Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen Ludgerus Niklas.

Handwerk startet in Lünen ins neue Jahr

Eine positive Bilanz des vergangenen Jahres zogen am Montag die Vertreter der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen beim traditionellen Dämmerschoppen. Rund 80 geladene Gäste aus Handwerk, Politik und Gesellschaft konnte Stadthandwerksmeister Dipl.-Ing. Reiner Horstmann im Lüner Autohaus Trompeter begrüßen. „Ihr Kommen zeigt uns die große Unterstützung für das Handwerk in Lünen“, freute sich der Stadthandwerksmeister, erinnerte in seiner Rede aber gleichzeitig an immer noch ungelöste Verkehrsprobleme und die dringend erforderliche Ausweisung von Bau- und Gewerbegebieten in der Lippestadt.

Weiterlesen.

---
Verbände der Heizungsbranche fordern: Wärmewende jetzt!

Verbände der Heizungsbranche fordern: Wärmewende jetzt!

Auf der Deutschen Wärmekonferenz haben die drei Spitzenverbände der Heizungsbranche, der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH), der Deutsche Großhandelsverband Haustechnik (DG Haustechnik) sowie der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) an die künftige Bundesregierung appelliert, die Wärmewende in der kommenden Legislaturperiode mit Nachdruck voranzutreiben. Der Wärmemarkt könne mit seinen enormen Energieeinspar- und CO2-Minderungspotenzialen einen entscheidenden Beitrag zur Energiewende leisten. In einem gemeinsamen Papier fordern die Verbände vor allem, die seit Jahren diskutierte steuerliche Förderung für energetische Modernisierungsmaßnahmen im Gebäudebestand in die Tat umzusetzen.

Weiterlesen.

---

2020 startet Rathaussanierung in Dortmund

2020 startet Rathaussanierung in Dortmund Dortmund (idr). Das Rathaus der Stadt Dortmund soll ab Herbst 2020 umfassend saniert werden. Die Kosten werden auf rund 27 Millionen Euro geschätzt. Laut Gutachten weist das Ende der 80er Jahre errichtete Gebäude eine gute Bausubstanz auf, aber die technischen Anlagen wie Brandmeldeanlage, Heizungs- und Lüftungsinstallation muss erneuert werden. Betroffen sind sämtliche Räume …

Weiterlesen.

---

A40 gehört zu den staureichsten Autobahnen in NRW

A40 gehört zu den staureichsten Autobahnen in NRW Metropole Ruhr (idr). Der ADAC bestätigt, was leidgeprüfte Pendler im Ruhrgebiet wissen: Die Autobahn 40 ist besonders staureich. Setzt man die gemeldeten Staukilometer ins Verhältnis zur jeweiligen Autobahnlänge, dann lag die A40 zwischen Essen und Dortmund mit umgerechnet 802 Kilometern Stau pro Kilometer Autobahn bundesweit vorne. Auch die Autobahnen 1 …

Weiterlesen.

---

BVB und Schalke 04 gehören zu den weltweit umsatzstärksten Fußballclubs

BVB und Schalke 04 gehören zu den weltweit umsatzstärksten Fußballclubs Dortmund/Gelsenkirchen (idr). Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 konnten sich in der Saison 2016/17 in den Top 20 der umsatzstärksten Fußballclubs weltweit behaupten. Der BVB landete mit einem Umsatz von 332,6 Millionen Euro auf Rang zwölf der Deloitte Football Money League. Obwohl der Club damit einen Rekordumsatz …

Weiterlesen.

---

Automobilbranche trifft sich in Bochum: VW-Chef Matthias Müller spricht beim CAR-Symposium

Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG Matthias Müller gehört zu den Keynote-Rednern des diesjährigen CAR-Symposiums vom 7. bis 9. Februar im RuhrCongress Bochum. Mehr als 1.200 Manager und Entscheider werden bei dem hochrangigen Branchentreff der Automobilindustrie erwartet. Sie diskutieren über die Chancen und Herausforderungen zukünftiger Mobilität.

Weiterlesen.

---
Wettbewerb Meister.Werk.NRW 2018 startet

Wettbewerb Meister.Werk.NRW 2018 startet

Das Land Nordrhein-Westfalen würdigt auch in diesem Jahr die Leistungen des Lebensmittelhandwerks und startet den Wettbewerb Meister.Werk.NRW 2018 – Ehrenpreis des Landes NRW. „Das Lebensmittelhandwerk bewahrt die handwerkliche Produktion und stärkt die Regionen unseres Landes. Es sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze und ist ein wichtiger Nahversorger vor allem im ländlichen Raum“, sagte Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Christina Schulze Föcking zum Start des Wettbewerbs 2018.

Weiterlesen.

---

Gute Noten für Kfz-Zulassungsstelle in Dortmund im Bewertungsvergleich

ie Dortmunder Kfz-Zulassungsstelle ist spitze - das legen zumindest die Google-Bewertungen nahe. Das Berliner Vergleichsportal Netzsieger hat die Online-Rezensionen der Bürgerämter und Kfz-Zulassungsbehörden der 20 einwohnerreichsten deutschen Städte analysiert und über ein halbes Jahr zwischen 2017 und 2018 beobachtet - immerhin 6.700 an der Zahl. Im deutschlandweiten Vergleich belegt die Dortmunder Zulassungsstelle mit durchschnittlich 3,4 von 5 möglichen Sternen Platz eins.

Weiterlesen.

---

NH-Nachrichten

Nachrichten aus dem und für das Handwerk in Dortmund und Lünen

ist ein Service der Agentur

müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Ust-IDNr.: DE126283988 

DISCLAIMER:
Die Nachrichten in dieser Mail werden automatisch generiert. Für die Inhalte sind allein die jeweiligen Autoren verantwortlich. müller:kommunikation übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Nachrichten.