Nachrichten-Handwerk.de
---

Sehr geehrte Abonnentin, sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von NH-Nachrichten mit 7 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf http://www.nachrichten-handwerk.de .
Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter Vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von müller:kommunikation

E-Mail: info@muellerkom.de

NH-Nachrichten ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/2238234-0

---

7. Meistertag NRW am 17.11.2018 in Köln

Zum bereits siebten Mal wird der Meistertag NRW, der seit der Pilotveranstaltung 2012 jährlich durchgeführt wird, Meisterinnen und Meister in den Fokus rücken und ihre Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft angemessen, feierlich und vor allem öffentlich hervorheben und würdigen. Unter Moderation von WDR-Moderatorin Gisela Steinhauer wird der Meistertag NRW am 17.11.2018 in Köln stattfinden.

Weiterlesen.

---
ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke Foto: ZDH/Schüring.

Kein Zusammenhang zwischen Ausbildungsvergütung und Ausbildungsabbruch

ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke zur aktuellen Diskussion um Ausbildungsabbrüche und einen Mindestlohn in der Ausbildung: „Wir im Handwerk wollen Fachkräfte qualifizieren und an uns binden. Insofern bedauern wir, wenn Auszubildende vorzeitig ihre Lehre abbrechen. Und wir analysieren die Ursachen. Dabei stellen wir fest: Vorzeitiges Beenden von Ausbildungsverträgen hat sehr unterschiedliche Ursachen. Ein Großteil hat die Ausbildung nicht wirklich abgebrochen, sondern nur den Vertrag gelöst und setzt die Ausbildung in einem anderen Betrieb fort. Ein Wechsel ist umso leichter, je größer das Ausbildungsangebot ist."

Weiterlesen.

---

Zweistelliges Minus bei Gebrauchtwagen

Deutliche Auswirkungen der Diesel-Krise sind im Geschäft mit Gebrauchtwagen zu spüren. So wechselten im März etwas mehr als 641 000 Pkw die Besitzer, das waren 11,6 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Im ersten Quartal 2018 ging die Zahl der Besitzumschreibungen um 3,8 Prozent auf rund 1,785 Millionen Einheiten gegenüber dem Vorjahr zurück. Laut dem Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) sind insbesondere gebrauchte Euro 5-Dieselfahrzeuge zurzeit kaum zu verkaufen.

Weiterlesen.

---

Drehstart für Dortmunder Tatort-Folge "Inferno"

Heute (4. April) starten die Dreharbeiten für den neuen Dortmunder "Tatort". In ihrem 14. Fall unter dem Titel "Inferno" muss das Team um Hauptkommissar Peter Faber den Mord an einer Ärztin in der Notaufnahme des Klinikums Dortmund-Nord aufklären. Die Dreharbeiten laufen noch bis 5. Mai. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

Weiterlesen.

---
Bild v.l.n.r.: Christoph Haumann, Detlef Kohnert Foto: Trompeter

Detlef Kohnert 25 Jahre bei Trompeter

Seit dem 01.04.1993 ist Detlef Kohnert als KFZ-Mechaniker im Volkswagen- Autohaus in Brambauer angestellt. Wie sein Kollege Jürgen Dittmann (25 Jahre zu Jahresbeginn), absolvierte er im renommierten Lüner Volkswagen-Autohaus Wilberg zuvor seine Ausbildung und arbeitete anschließend dort als KFZ-Mechaniker.

Weiterlesen.

---

Info-Veranstaltung Altersarmut bei Selbstständigen am 26.04.2018

Um eine spätere Altersarmut zu vermeiden, ist der Aufbau einer gut geplanten Altersvorsorge unabdingbar. Besonders für Unternehmer bieten mittlerweile verschiedene Modelle unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten. Aber welcher Weg ist der richtige? Informationen gibt´s am 26.04.2018 von 15.00 bis ca. 16.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Bauverbände Westfalen in Dortmund.

Weiterlesen.

---
Der ZVA-Berufsbildungsbericht 2017/18 ist da

Der ZVA-Berufsbildungsbericht 2017/18 ist da

Die fachliche Gestaltung der Aus- und Fortbildung ist eine der Kernaufgaben des Zentralverbandes der Augenoptiker und Optometristen (ZVA). Um diese Aufgabe erfüllen zu können, müssen Kennzahlen aus diesem Bereich bekannt sein. Der aktuelle Berufsbildungsbericht 2017/18 schafft Faktenwissen und bringt damit Licht in den Daten-Dschungel.

Weiterlesen.

---

NH-Nachrichten

Nachrichten aus dem und für das Handwerk in Dortmund und Lünen

ist ein Service der Agentur

müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Ust-IDNr.: DE126283988 

DISCLAIMER:
Die Nachrichten in dieser Mail werden automatisch generiert. Für die Inhalte sind allein die jeweiligen Autoren verantwortlich. müller:kommunikation übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Nachrichten.