Nachrichten-Handwerk.de
---

Sehr geehrte Abonnentin, sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von NH-Nachrichten mit 8 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf http://www.nachrichten-handwerk.de .
Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter Vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von müller:kommunikation

E-Mail: info@muellerkom.de

NH-Nachrichten ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/2238234-0

---
Erfahren: Ja! - Alt: Nein!

Erfahren: Ja! - Alt: Nein!

Als eine der ersten Lackierereien in Deutschland, blickte die Firma Strecker Lackier- und Karosseriefachbetrieb GmbH & Co. KG am 01.05.2018 auf eine nunmehr 125-jährige Firmengeschichte zurück.

Weiterlesen.

---
Ausweitung der Tachographenpflicht ist ein herber Schlag für kleine und mittlere Betriebe!

Ausweitung der Tachographenpflicht ist ein herber Schlag für kleine und mittlere Betriebe!

Am 4. Juni hat der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments die Ausdehnung der Pflicht zum Einbau eines digitalen Tachographen auf Fahrzeuge zwischen 2,4 und 3,5 Tonnen beschlossen. Dazu erklärt ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke: „Die Ausdehnung der Pflicht zum Einbau eines digitalen Tachographen auch auf Fahrzeuge zwischen 2,4 und 3,5 Tonnen ist ein herber Schlag für kleine und mittlere Handwerksbetriebe. Diese Entscheidung bedeutet für unsere Betriebe zusätzliche bürokratische Belastungen und konkrete Einschränkungen in ihrer Mobilität."

Weiterlesen.

---
SHK-Expert ist da: Zeig, dass du besser bist!

SHK-Expert ist da: Zeig, dass du besser bist!

Seit der SHK Essen im März 2018 ist die Qualitätsgemeinschaft offiziell gestartet. Zahlreiche SHK-Fachunternehmen haben bislang die Chance genutzt und sich über das Konzept und das damit verbundene deutschlandweit erste Bildungsportal „www.shk-bildung.de“ informieren. Auf diesem Portal können SHK-Profis Weiterbildungsangebote nach vorgegebenen Kriterien mithilfe eines modernen Suchmaschinenstandards finden, um die so dringend erforderliche Weiterbildung für sich selbst und ihre Mitarbeiter sicherzustellen.

Weiterlesen.

---

CarCamp-Studie 2018: Kfz-Gewerbe 2025plus

Wie sieht die Zukunft des Kfz-Gewerbes aus? Unter dem Titel „Kfz-Gewerbe 2025plus" fragt der ZDK wie im vergangenen Jahr gemeinsam mit BBE Automotive Autohäuser und Kfz-Werkstätten, wie sie diverse Zukunftsthemen einschätzen. Müssen Kfz-Unternehmen umdenken und neue Geschäftsmodelle entwickeln? Welche Entwicklungen gibt es? Welche Rolle spielen Fachpersonal und Nachwuchskräfte künftig in den Unternehmen? Über einen Online-Fragebogen gilt es herauszufinden, welche Rolle Zukunftsthemen schon heute im Unternehmen spielen und mit welchen Chancen und Herausforderungen sie sich künftig konfrontiert sehen.

Weiterlesen.

---
Ergebnisse der Sonderumfrage Smart Living im Wohngebäude

Ergebnisse der Sonderumfrage Smart Living im Wohngebäude

Das Geschäftsfeld „Smart Living“ wird immer interessanter. Grund genug für den ZVEH die aktuelle Marktsituation für intelligente Gebäudetechnik einmal näher im Rahmen einer Sonderumfrage zu untersuchen. Die Umfrage, die im März und April bundesweit durchgeführt wurde, hatte zum Ziel, die eingesetzten Technologien zu identifizieren, die Entwicklung zu skizzieren und den Ausbildungsbedarf zu analysieren.

Weiterlesen.

---

Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte zeigt Cowboys und Indianer

Rothäute und Bleichgesichter stehen im Mittelpunkt der ersten Familienausstellung im Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte. Vom 25. Juni bis 21. Oktober ziehen Kletterfelsen und Tipis, Saloon und Buffalo Bills Arena in die große Ausstellungshalle ein. Die Schau "Cowboy & Indianer – Made in Germany" geht den deutschen Wildwest-Fantasien auf den Grund.

Weiterlesen.

---
Präsentation der Studie zur wirtschaftlichen Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements der Arbeitgeber im Handwerk in Nordrhein-Westfalen: WHKT-Präsident Hans Hund im Interview mit WDR-Moderator Ralf Raspe

26 Mio. € jährlicher Wert des Ehrenamtlichen Engagements der Arbeitgeber für das Handwerk in NRW

Aus einer neuen Studie des Volkswirtschaftlichen Instituts für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (ifh) geht hervor, dass das ehrenamtliche Engagement der Arbeitgebervertreter des Handwerks in der Mitwirkung der handwerklichen Selbstverwaltung und im Prüfungswesen einen monetären Wert als Nettonutzen in Höhe von jährlich 26 Mio. € hat. Mehr als Dreiviertel der Arbeitgebervertreter engagieren sich zusätzlich außerhalb der Handwerksorganisation.

Weiterlesen.

---

Anmeldemöglichkeit zum DesignTalente Handwerk NRW Wettbewerb 2018 bis zum 01.07.2018 verlängert

Damit ist die Teilnahme zum Wettbewerb »DesignTalente Handwerk NRW 2018« weiter möglich. Kurz vor dem frühen Anmeldeschluss in dieser Wettbewerbsperiode, zum 01. Juni 2018, baten zahlreiche interessierte junge Handwerkerinnen und Handwerker, die Anmeldemöglichkeit aufgrund laufender Prüfungstermine in den Akademien und im Hochschulbereich zu verlängern.

Weiterlesen.

---

NH-Nachrichten

Nachrichten aus dem und für das Handwerk in Dortmund und Lünen

ist ein Service der Agentur

müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Ust-IDNr.: DE126283988 

DISCLAIMER:
Die Nachrichten in dieser Mail werden automatisch generiert. Für die Inhalte sind allein die jeweiligen Autoren verantwortlich. müller:kommunikation übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Nachrichten.