Nachrichten-Handwerk.de
---

Sehr geehrte Abonnentin, sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von NH-Nachrichten mit 9 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf http://www.nachrichten-handwerk.de .
Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter Vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von müller:kommunikation

E-Mail: info@muellerkom.de

NH-Nachrichten ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/2238234-0

---

NRW-Bauproduktion im April 2018 um 3,5 Prozent gestiegen

Die Produktion im nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbe war im April 2018 um 3,5 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, lag die Produktion im Hochbau um 4,4 Prozent und im Tiefbau um 2,4 Prozent über dem Ergebnis des entsprechenden Vorjahresmonats.

Weiterlesen.

---
Warndreieck, Verbandkasten und Warnwesten sollten im Auto griffbereit sein. Foto: ProMotor

Gut gerüstet für Pleiten, Pech und Pannen

Seit Jahren fahren die Deutschen ungebremst mit Auto oder Wohnmobil in den Urlaub – laut der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen im vergangenen Jahr gute 46 Prozent. Davor lassen die Autofahrer pflichtbewusst ihr Fahrzeug in der Werkstatt checken. Für den Fall der Fälle unterwegs ist damit allerdings keiner automatisch gerüstet.

Weiterlesen.

---

Zahl der Einkommensmillionäre im Ruhrgebiet ist gestiegen

Im Jahr 2014 lebten in der Metropole Ruhr 771 Einkommensmillionäre - 7,5 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Statistisch gesehen ergab sich im Ruhrgebiet eine Quote von 1,5 Millionären pro 10.000 Einwohner. Das haben Statistiker des Regionalverbandes Ruhr (RVR) auf Basis jetzt veröffentlichter Daten des Landesamtes IT.NRW errechnet.

Weiterlesen.

---

WDR setzt Ruhrgebietsserie "Phoenixsee" fort

Der WDR dreht derzeit wieder in Dortmund. Rund um den Phoenixsee in Dortmund-Hörde entstehen sechs neue Folgen der Serie "Phoenixsee". In Fortsetzung der Episoden, die 2016 ausgestrahlt wurden, wird die Geschichte der beiden ungleichen Familien Neurath und Hansmann weitererzählt.

Weiterlesen.

---
Kfz-Gewerbe und Handwerk für Diesel-Nachrüstung

Kfz-Gewerbe und Handwerk für Diesel-Nachrüstung

Die Autohersteller müssen endlich den Einbau moderner Systeme zur Reduzierung von Stickoxid in dafür geeignete Bestandsfahrzeuge unterstützen. Das fordern ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer und ZDK-Vizepräsident und Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk. In Berlin präsentierten sie den Aufkleber „Mein Diesel: sparsam und sauber!“, mit dem das Kfz-Gewerbe für die sparsame und effiziente Diesel-Technik wirbt.

Weiterlesen.

---

Zahl der Azubis im Ruhrgebiet bleibt stabil

77.328 junge Menschen befanden sich 2017 in der Metropole Ruhr in einer Ausbildung. Im Vergleich zum Vorjahr blieb ihre Zahl fast unverändert (-0,1 Prozent). Die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge nahmen leicht zu und stiegen um 0,3 Prozent auf 30.450. Das haben die Statistiker des Regionalverbandes Ruhr (RVR) auf Grundlage der aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes IT.NRW errechnet.

Weiterlesen.

---
Kesseltausch NRW 2018: Die beliebte Aktion geht in den Endspurt

Kesseltausch NRW 2018: Die beliebte Aktion geht in den Endspurt

Noch bis zum 30. Juni haben SHK-Innungsfachbetriebe aus NRW die Möglichkeit, am unkomplizierten Förderprogramm für Gasbrennwertgeräte teilzunehmen. In den ersten beiden Kampagnenmonaten wurden bereits 2.440 Anträge auf Teilnahme positiv beschieden. Das ist ein neuer Rekord! Im Jahr 2016 waren es nach zwei Monaten 2.109 getauschte Kessel. Das Team des Fachverbandes und der teilnehmenden Hersteller freuen sich auf einen fulminanten Endspurt.

Weiterlesen.

---
Meister.Werk.NRW 2018 - Auszeichnungsfeier am 18.06.2018 Alle Preisträgerinnen und Preisträger des Meister.Werk.NRW 2018. (Foto: MULNV/Yavuz Arslan)

"Meister.Werk.NRW 2018": Ausgezeichnetes Lebensmittelhandwerk

Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser hat heute (18. Juni 2018) im Düsseldorfer Maxhaus 76 Betriebe des Lebensmittelhandwerks für ihre besonderen Leistungen im Lebensmittelhandwerk gewürdigt. 36 Bäcker, 20 Fleischer, 8 Brauer und 12 Konditoren aus allen Regionen des Landes konnten sich über die Auszeichnung "Meister.Werk.NRW 2018" freuen.

Weiterlesen.

---

Steuerhebesätze in der Metropole Ruhr haben große Spannbreite

Die Hebesätze der Grundsteuer für bebaute Grundstücke liegen in den Kommunen der Metropole Ruhr weit auseinander: Die Spannweite der Grundsteuer B reichte in der Metropole Ruhr im Jahr 2017 von 413 Prozent in Sonsbeck (Kreis Wesel) bis 940 Prozent in Bönen (Kreis Unna). Auf der landesweiten Rangliste bewegen sich die Ruhrgebietskommunen somit zwischen Platz 2 und Platz 374 (von insgesamt 396 Kommunen). Das haben Statistiker des Regionalverbandes Ruhr (RVR) aus aktuellen Daten des Landesamtes IT.NRW ermittelt.

Weiterlesen.

---

NH-Nachrichten

Nachrichten aus dem und für das Handwerk in Dortmund und Lünen

ist ein Service der Agentur

müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Ust-IDNr.: DE126283988 

DISCLAIMER:
Die Nachrichten in dieser Mail werden automatisch generiert. Für die Inhalte sind allein die jeweiligen Autoren verantwortlich. müller:kommunikation übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Nachrichten.